Critical Kinship Studies

An Introduction to the Field
 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 15. September 2016
  • |
  • XV, 222 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-50505-7 (ISBN)
 
This book draws together research on posthumanism and studies of kinship to elaborate an account of western human kinship practices. Studies of kinship have increasingly sought to critique the normative assumptions that often underpin how caring relationships between humans are understood. The categorisation of 'human' and 'kinship' is brought into question and this book examines who might be excluded through adherence to accepted categories and how a critical lens may broaden our understanding of caring relationships. Bringing together a diverse array of analytic foci and theoretical lenses, Critical Kinship Studies opens up new avenues for understanding what it means to be in relationships with others, and in so doing challenges the human exceptionalism that has often limited how we think about family, loss, love and subjectivity.
1st ed. 2016
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
  • 3
  • |
  • 2 s/w Abbildungen, 3 farbige Abbildungen
  • |
  • 2 schwarz-weiße und 3 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 4,31 MB
978-1-137-50505-7 (9781137505057)
1137505052 (1137505052)
10.1057/978-1-137-50505-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Damien W. Riggs is Associate Professor in social work at Flinders University, Australia and an Australian Research Council Future Fellow. He is the author of almost 200 publications in the fields of gender and sexuality, family, and mental health, in addition to working as a Lacanian psychotherapist in private practice where he specializes in working with transgender young people.
Elizabeth Peel is a Professor of Communication and Social Interaction in the Department of Social Sciences at Loughborough University, UK and a British Academy Mid-Career Fellow. She is author of over 100 publications in critical social psychology, sexuality and health. She is a Fellow of the British Psychological Society and Chair of its Psychology of Sexualities Section.
Chapter 1. Introduction.- Chapter 2. Objects of Critique.- Chapter 3. Tools of Critique.- Chapter 4. Reflecting (von) Nature: Cross Species Kinship.- Chapter 5. Donor Connections.- Chapter 6. Kinship and Loss.- Chapter 7. Motherhood and Recognition.- Chapter 8. Kinship in Institutional Contexts.- Chapter 9. Conclusions.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok