Abbildung von: Fidel Castro - Kohlhammer

Fidel Castro

Roman Rhode(Autor*in)
Kohlhammer (Verlag)
1. Auflage
Erschienen am 11. September 2014
367 Seiten
E-Book
PDF mit Wasserzeichen-DRM
978-3-17-025074-1 (ISBN)
24,99 €inkl. 7% MwSt.
Systemvoraussetzungen
für PDF mit Wasserzeichen-DRM
E-Book Einzellizenz
Als Download verfügbar
White hope of the third world or inconsiderate despot? Fidel Castro, Máximo Líder of the Cuban revolution, polarises more than any other figure of the 20th century. He survived countless assassination attempts, the terms of ten US presidents and the fall of the Soviet Union. This biography shows how Castro was able to found and strengthen his charismatic rule amongst the conflict area of the superpowers, and to extend it into today despite several crises. Here, the author presents new sources and evaluates Spanish secondary literature for the first time, which lets Castro appear in a different light.
Dr. Roman Rhode is a sociologist and Hispanic, he works as a journalist and author.
  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhalt
  • 1 Einleitung
  • 2 Rebell
  • 2.1 Wiege der Revolution
  • 2.2 Unter dem Banner der Jesuiten
  • 2.3 Universitätsjahre: Gangster, Generäle und Doktoren
  • 3 Revolutionär
  • 3.1 Gegen Beutedemokratie und Diktatur
  • 3.2 Sturm auf die Moncada-Kaserne
  • 3.3 Vom Angeklagten zum Ankläger
  • 3.4 Exil in Mexiko
  • 4 Guerillero
  • 4.1 Mythos der Zwölf
  • 4.2 Rivalität zwischen Sierra und Llano
  • 4.3 Fin de Fidel? Batistas Offensive
  • 4.4 Marsch auf Havanna
  • 5 Líder Máximo
  • 5.1 Triumph der Revolution
  • 5.2 Vom Comandante en Jefe zum Alleinherrscher
  • 5.3 Zwischen den Fronten des Kalten Kriegs
  • 5.4 Fidelismus versus Sozialismus
  • 5.5 Utopie und Autokratie: Castros Wirtschaftspolitik
  • 5.6 Exportierte Revolution: Kubas Präsenz in Afrika und Lateinamerika
  • 6 Patriarch
  • 6.1 Der Fall Ochoa: Anatomie eines Schauprozesses
  • 6.2 Krise des Tropensozialismus
  • 6.3 Die Reflexionen des Compañero Fidel
  • Fidel
  • 7 Abkürzungsverzeichnis
  • 8 Bibliografie
  • 9 Anmerkungen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

  • Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).
  • Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions oder die App PocketBook (siehe E-Book Hilfe).
  • E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein „weicher” Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich – sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer  E-Book Hilfe.