Betriebswirtschaftliche Problemstellungen für Apotheker/n

 
 
HDS (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Februar 2020
  • |
  • 130 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95554-642-7 (ISBN)
 
Kostenstruktur einer Apotheke, Problembereiche Umsatz/
Wareneinkauf/Wareneinsatz/Rohertrag, Betriebswirtschaftliche
Auswertungen, Liquidität, Lagerumschlag, Kennzahlen

Die Attraktivität des Apothekerberufes hat sich in den letzten Jahren starkverändert. Erfolgreiche Apo-theker müssen sich den betriebswirtschaftlichen Herausforderungen, die sich mit dem heutigen Gesundheitswesen ergeben, mehr denn je stellen.
Dieses Buch vermittelt dem Apotheker sowie dessen Beratern wie Banken, Steuerberater, Rechtsanwälte, Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer notwendiges branchenbezogenes betriebswirtschaftliches Basiswissen, das als Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche, sichere und rentable Apothekengründung und -führung unerlässlich ist.

Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und inhaltlich erweitert.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Inhaltsverzeichnis
Die Autoren V
Vorwort zur 2. Auflage . VII
1. Entwicklung der Pharmabranche in Deutschland . 1
1.1 Entwicklung der Anzahl der Apotheker 1
1.2 Apotheken mit Betriebserlaubnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
1.3 Entwicklung der Arzneimittelabgabe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
1.4 Entwicklung der Apothekenvergütung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
2. Apothekenumsatz . 7
2.1 Umsatzverteilung der Apotheken in Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
2.2 Definition des Apothekenumsatzes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
2.3 Umsatzpotenzialanalyse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
2.3.1 Ermittlung des Umsatzpotenzials nach Facharztgruppen . . . . . . . . . . . . 10
2.3.2 Ermittlung des Umsatzpotenzials nach Einwohneranzahl . . . . . . . . . . . 12
2.4 Umsatzgestaltung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13
3. Wareneinkauf und Wareneinsatz . 16
3.1 Unterschied der Begrifflichkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
3.2 Die Bedeutung des Einkaufs für den Rohertrag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19
4. Betriebswirtschaftliche Auswertung . 22
4.1 Ziel und Nutzen der Betriebswirtschaftlichen Auswertung . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
4.2 Der Aufbau der BWA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23
4.3 Häufige Fehlerquellen in der BWA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
4.3.1 Verbuchung der Bestandsveränderungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
4.3.2 Verbuchung der Abschreibungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27
4.3.3 Verbuchung von Zins- und Tilgungsbeträgen bei betrieblichen
Darlehen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29
4.3.4 Muster der Betriebswirtschaftlichen Auswertung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31
4.4 Checkliste zur monatlichen Abstimmung der Buchhaltung . . . . . . . . . . . . . . . . . 34
4.5 Individuelles Auswertungspaket . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35
5. Kostenstruktur einer Apotheke 37
5.1 Branchenvergleichszahlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37
5.2 Die wichtigsten Kostengruppen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38
5.3 Schuldzinsen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48
6. Kennzahlen 50
6.1 Umsatzanalyse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50
6.1.1 Lagerumschlag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51
6.1.2 ABC-Analyse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53
6.1.3 Brutto-Nutzen-Ziffer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54
6.1.4 Rohgewinn/Rohertrag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55
6.2 Allgemeine Kennzahlen bei Bilanzierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55
6.2.1 Kapitalgliederung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55
6.2.2 Liquidität . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56
6.2.3 Eigenkapitalrentabilität . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57
6.2.4 Return on Invest . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57
6.2.5 Umsatzrentabilität gemessen am Betriebsergebnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58
6.2.6 Umsatzrendite gemessen am Cashflow . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58
6.2.7 Durchschnittlicher Umsatz pro Käufer innerhalb einer
Warengruppe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59
6.3 Übersicht Kennzahlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60
7. Leasing versus Finanzierung 62
8. Finanzplanung 65
9. Investitionsanalyse . 67
9.1 Kontokorrentkredit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68
9.2 Annuitätendarlehen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69
9.3 Tilgungsdarlehen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70
9.4 Öffentliche Mittel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71
9.5 Das endfällige Darlehen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73
9.6 Benötigte Unterlagen bei der Finanzierungsanfrage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 75
9.6.1 Die Vorhabensbeschreibung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76
9.6.2 Markt- und Standortanalyse für Existenzgründer und
Unternehmenszukauf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77
9.6.3 Unternehmerlohn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77
9.7 Aspekte der Kreditprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78
9.8 Kreditüberwachung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78
9.9 Sicherheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79
10. Branchenvergleich 80
10.1 Branchenvergleich im Umsatz- und Kostenbereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82
10.2 Branchenvergleich Kennzahlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86
11. Vom Gewinn zur Liquidität 89
12. Die Betriebsprüfung nach § 193 AO . 99
12.1 Prüfungsarten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99
12.2 Statistische Werte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99
12.3 Größenklassen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100
12.4 Weitere Indizien, die die Wahrscheinlichkeit einer Prüfung erhöhen . . . . . . 103
12.5 Eine Betriebsprüfung wird angeordnet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 104
12.6 Vorbereitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105
12.7 Durchführung der Prüfung und Prüfungsschwerpunkte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 109
12.8 Schlussbesprechung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112
12.9 Prüfungsbericht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 113
Stichwortverzeichnis 115

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

49,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen