Sociology, Science, and the End of Philosophy

How Society Shapes Brains, Gods, Maths, and Logics
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 6. Juli 2017
  • |
  • XIII, 370 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-349-95160-4 (ISBN)
 

This book offers a unique analysis of how ideas about science and technology in the public and scientific imaginations (in particular about maths, logic, the gene, the brain, god, and robots) perpetuate the false reality that values and politics are separate from scientific knowledge and its applications. These ideas are reinforced by cultural myths about free will and individualism. Restivo makes a compelling case for a synchronistic approach in the study of these notoriously 'hard' cases, arguing that their significance reaches far beyond the realms of science and technology, and that their sociological and political ramifications are of paramount importance in our global society. This innovative work deals with perennial problems in the social sciences, philosophy, and the history of science and religion, and will be of special interest to professionals in these fields, as well as scholars of science and technology studies.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 4,27 MB
978-1-349-95160-4 (9781349951604)
1349951609 (1349951609)
10.1057/978-1-349-95160-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sal Restivo is Adjunct Professor of Technology, Culture and Society at NYU Tandon School of Engineering, USA and former Professor of Sociology, Science, and Information Technology at Rensselaer Polytechnic Institute, USA.
Prologue, Part 1. Requiem for Plato and the Gods.- Prologue, Part 2. The Postmodern Context.- Chapter 1. The Science of Society.- Chapter 2. What about the Gene and What about the Brain?.- Chapter 3. The Social Lives of Minds and Brains.- Chapter 4. Thinking Machines.- Chapter 5. God and Society.- Chapter 6. The Social Construction of Mathematics.- Chapter 7. What Can a Sociologist Say about Logic?.- Chapter 8. Conclusion.- Appendix 1. Moments in the History of the Science of Society.- Appendix 2. Modelling the Social Brain.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

107,09 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

107,09 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok