Online-Fundraising

Digitales Spendensammeln: Wie Sie soziale Projekte und Organisationen erfolgreich finanzieren
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 2. Dezember 2020
  • |
  • XI, 282 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-31397-5 (ISBN)
 
Dieses Buch gibt einen umfassenden Überblick über die erfolgsentscheidenden Instrumente und Strategieansätze im Online-Fundraising. Es zeigt auf, welche Werkzeuge zur Spendergewinnung im Internet eingesetzt werden und wie es gelingt, das Vertrauen der potenziellen Spender zu gewinnen, um dadurch gemeinnützige Organisationen und NGOs langfristig zu finanzieren.Ausgewiesene Experten teilen ihre Erfolgsrezepte und erläutern, was es mit der Institutional Readiness auf sich hat, welche Stellschrauben die eigene Website als wichtigster Kanal bietet und wie Spendenplattformen sinnvoll eingesetzt werden können. Die Beiträge zeigen auch, wie mithilfe von Social Media, professionellen Videos und Storytelling ein engagierter Dialog geführt werden kann, bei dem die Spender mit ihren Bedürfnissen im Fokus stehen und die optimale Donor Journey erleben.
Mit vielen Best-Practice-Beispielen, Kurzinterviews, Anregungen zur Kampagnenplanung und konkreten Praxistipps für eine nachhaltig erfolgreiche Umsetzung.
Mit Beiträgen von:
  • Dr. Kai Fischer, Mission Based Consulting
  • Jona Hölderle, Pluralog
  • Maik Meid, Meid Fundraising Media
  • Tobias Dunkel, Kommunikationsberater
  • Nora-Hendrike Jäger, Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)
  • Katja Prescher, SoZmark Communication
  • Eva Hieninger, getunik GmbH
  • Gregor Nilsson, getunik AG
  • Claudia Winkler, goood mobile
1. Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
48 s/w Abbildungen
  • 6,72 MB
978-3-658-31397-5 (9783658313975)
10.1007/978-3-658-31397-5
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jörg Reschke ist Berater für Digitale Kommunikationsstrategien und Fundraising und gründete die Fachgruppe Digitales Fundraising im Deutschen Fundraising Verband, die er viele Jahre leitete. Seit über 15 Jahren berät und schult er Unternehmen und Non-Profit-Organisationen und unterstützt sie dabei, ihr volles Potenzial für mehr Beteiligung, Marketing und Fundraising auszuschöpfen. Zudem ist er Dozent unter anderem bei der Europäischen Fernhochschule, dem Institut für Lernsysteme und der Fundraising-Akademie zu seinen Themenschwerpunkten Fundraising, Social Media Marketing und E-Commerce.

Mit Beiträgen von:
  • Dr. Kai Fischer, Mission Based Consulting
  • Jona Hölderle, Pluralog
  • Maik Meid, Meid Fundraising Media
  • Tobias Dunkel, Kommunikationsberater
  • Nora-Hendrike Jäger, Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)
  • Katja Prescher, SoZmark Communication
  • Eva Hieninger, getunik GmbH
  • Gregor Nilsson, getunik AG
  • Claudia Winkler, goood mobile


Moderne Online-Kommunikation von Non-Profit-Organisationen.- Einführung ins Digitale Fundraising.- Werkzeuge des Online-Fundraisings.- Anforderungen an die eigene Internetseite.- Content-Produktion für das Web.- Strategisches Fundraising mit der eigenen Internetseite.- Fundraising im Web an externen Touchpoints.- Digitales Peer-to-Peer-Fundraising.- Donor Relation Management.- Trends und Ausblick.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen