Berufliche Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen

Einfluss auf Gesundheit und Erwerbsintegration
 
 
wbv Media (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. Juli 2016
  • |
  • 127 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7639-4108-7 (ISBN)
 
Mit ihrer Analyse unter Verwendung einer repräsentativen Panelbefragung trägt die Autorin maßgeblich dazu bei, eine Forschungslücke zu schließen. Sie gibt einen systematischen Überblick zu dem komplexen Thema der beruflichen Erst- und Wiedereingliederung von Rehabilitanden und den Problemstellungen seiner Untersuchung. Darüber hinaus bietet sie empirische Ergebnisse zu den Auswirkungen von beruflicher Rehabilitation auf Erwerbseintritt, Verbleib im Arbeitsmarkt und die subjektive Gesundheit von Menschen mit Behinderungen.
 
Using a representative panel study, the author substantially contributes to closing a research gap. She presents a comprehensive overview of the complex topic of occupational first and re-integration of rehabilitants and of the challenges analysing the process itself. Furthermore, she offers empirical results on the consequences of occupational rehabilitation on labour market entries, sustainability of employment, as well as on subjective health of people with disabilities.
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • 4,67 MB
978-3-7639-4108-7 (9783763941087)
3763941088 (3763941088)
10.3278/300912w
weitere Ausgaben werden ermittelt
Nancy Reims ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im IAB.
Abbildungsverzeichnis
Tabellenverzeichnis
Danksagung

1 Einleitendes Rahmenpapier
1.1 Berufliche Rehabilitation - ein Überblick
1.2 Theoretische Einbettung des Dissertationsthemas
1.3 Zentrale Hintergrundstudien für die Dissertationsstudien
1.4 Datensatzbeschreibung
1.5 Methodische Problemstellungen und Lösungsansätze bei der Umsetzung der Forschungsfragen der Dissertationspapiere

2 Vocational rehabilitation of disabled people in Germany. A systemstheoretical perspective
Abstract
2.1 Introduction
2.2 The framework of vocational rehabilitation in Germany
2.3 Mechanisms of inclusion and exclusion
2.4 The multi-level structure of vocational rehabilitation
2.5 Conclusion and outlook

3 Übergang junger Rehabilitanden von der Ausbildung in den Arbeitsmarkt
Zusammenfassung/Abstract
3.1 Hintergrund
3.2 Design der Reha-Panel-Studie
3.3 Resümee
3.4 Einschätzung der Ergebnisse vor dem Hintergrund anderer Studien zu diesem Thema

4 Labour market status and well-being in the context of return to work after vocational rehabilitation in Germany
Abstract
4.1 Introduction
4.2 Theoretical Background
4.3 Research State
4.4 Data
4.5 Informed Consent
4.6 Statistical Method
4.7 Results
4.8 Sensitivity Analysis
4.9 Discussion
4.10 Conclusion

Literatur
Kurzfassung
Abstract

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (1) (PDF)
Inhalt (2) (PDF)

Download (sofort verfügbar)

24,90 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok