Kybernetik und Transformation

Regelung und Kommunikation in Organisation und Gesellschaft. Wissenschaftliche Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialkybernetik am 13. und 14. Oktober 2015 in Vallendar am Rhein.
 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Juni 2017
  • |
  • 227 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-428-55193-4 (ISBN)
 
Der Sammelband umfasst die Beiträge zur Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialkybernetik e.V. vom Oktober 2015. Traditionell gedacht als interdisziplinäre Plattform stand die Tagung unter dem Leitthema: Kybernetik - oder Regelung und Kommunikation in Organisation und Gesellschaft.

Die Beiträge beleuchten das Thema 'Digitale Transformation' und liefern Ansätze der Kybernetik im Hinblick auf Erkenntnisse, wie die heutigen Formen und Technologien der Kommunikation Organisationen beeinflussen. Sie liefern Hinweise, wie die soziale Dimension von Wissen sowie eine ökonomisch-soziale Nutzung von Information gestaltet werden kann.

Die Wirtschafts- und Sozialkybernetik sieht sich vor der Aufgabe, neue Realitäten mit ihren vielfältig verschachtelten und interagierenden Systemen in ihrer ganzen Diversität systematisch zu beschreiben und zu modellieren. Ziel ist, Instrumente bereitzustellen, die es der Praxis erlauben, systematisch Gestaltungsoptionen zu entdecken und umzusetzen.
 
'Cybernetics and Transformation'

The conference volume reports on the current state of management and social cybernetics research. For the context of digital transformation, research results and applications are presented from various perspectives. The contributions provide a variety of interdisciplinary insights into how today's forms and technologies of communication influence organizations and how systems can be systematically described and modeled in their entire diversity.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 7,19 MB
978-3-428-55193-4 (9783428551934)
10.3790/978-3-428-55193-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sven-Volker Rehm vertritt den Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement an der WHU - Otto Beisheim School of Management. Er forscht zum Informations- und Innovationsmanagement in Unternehmensnetzwerken. Nach dem Diplomstudium der Technischen Kybernetik an der Universität Stuttgart erfolgte dort die Promotion zu einem Thema der Managementkybernetik, später Habilitation in Betriebswirtschaftslehre an der WHU. Lehraufträge bestehen an den Universitäten Straßburg und Stuttgart. Dr. Rehm hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der industriellen Gemeinschaftsforschung und war als Experte für die Europäische Kommission im Bereich Technologieintegration für industrielle Anwendungen tätig.

Thomas Fischer (1946-2016) war von 1984 bis 2011 als dessen Gründer Leiter des Zentrums für Management Research der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) in Denkendorf bei Stuttgart. Über 20 Jahre hatte er außerdem den Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement an der WHU - Otto Beisheim School of Management inne. Gleichzeitig war er bis zum Sommer 2011 für das Fach Wirtschaftskybernetik in Forschung und Lehre in der Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik der Universität Stuttgart verantwortlich. Thomas Fischer war über 16 Jahre Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialkybernetik GWS e.V.
I. Keynotes

Sven-Volker Rehm und Iris Junglas
Kybernetik und Digitale Transformation

Kristina Lahl, René Vossen und Sabina Jeschke
Der Mensch und die künstliche Intelligenz. Ritualisierung und soziales Selbstverständnis in der >Industrie 4.0<

Christian Scholz
University Governance: Ein Plädoyer für System Dynamics und den universitären Korporatismus

II. Kybernetik in der Praxis

Thorsten Theisinger und Fabio Squillante
Systemdynamische Modelle bei der Deutschen Telekom AG - ein Beispiel für die Etablierung innovativer Prognoseansätze in einem Großkonzern

Stephan Printz, Lana Plumanns, Kristina Lahl, René Vossen und Sabina Jeschke
Einfluss von Gruppeneffekten auf die Bewertung schwer erfassbarer Größen am Beispiel der nutzenorientierten Wirtschaftlichkeitsschätzung

III. Kybernetische Konzepte und Organisation

Anja Kreidler und Meike Tilebein
Modellierung dynamischer Aspekte von Team-Diversität - Ein Methodenvergleich

Simeon Vogt und Meike Tilebein
Ansätze zur Bewertung von organisationaler Resilienz

Louis Klein
Business Excellence

IV. Didaktik

Andreas Größler
Dynamiken im Triple P-Konzept - ein Simulationsmodell für die universitäre Ausbildung in nachhaltigem Management

V. System Dynamics und Märkte

Florian Kapmeier and Philipp Pölz
Not Seeing Is Believing - How Established Premium Automotive Manufacturers Could have Better Identified Competitive Blind Spots Regarding Tesla's Rise with Qualitative System Dynamics

VI. Kybernetik in sozialen Systemen

Lana Plumanns, Kristina Lahl, René Vossen und Sabina Jeschke
Neigen leistungsorientierte Menschen bei negativem Feedback zu einer stärkeren Selbsterhöhung? Eine empirische Studie zur Lern- und Leistungszielorientierung

Falko Wilms
Die Systemtheorie im St. Galler Management-Modell

Autorenverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

71,90 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen