The Future of Us

What the Dreams of Children Mean for Twenty-First-Century America
 
 
Columbia University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Juni 2018
  • |
  • 316 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-231-54594-5 (ISBN)
 

Raymond is a talented young artist who carries his work from homeless shelter to homeless shelter in a tattered bag but has never even been inside a museum. He is emblematic of the children that the renowned pediatrician and children's advocate Irwin Redlener has met over the course of his long and colorful career. Inadequate education, barriers to health care, and crushing poverty make it overwhelmingly difficult for many children to realize their dreams. In this memoir, Redlener draws on poignant personal experiences to investigate the nation's healthcare safety net and special programs that are designed to protect and nurture our most vulnerable kids, but that too often fail to do so.

The book follows Redlener's winding career, from his work as a pediatrician in the Arkansas delta, to treating child abuse in a Miami hospital, to helping children in the aftermath of 9/11 and Hurricane Katrina. The reader accompanies him to the board of USA for Africa, to cofounding the Children's Health Fund with Paul Simon, as he persuades Joan Baez to play a benefit concert for his clinic in rural Arkansas, and to dinner with Fidel Castro. But what has motivated him most powerfully are the children who struggle with terrible adversities yet dream of becoming paleontologists, artists, and marine biologists. These stories are his springboard for discussing larger policy issues that hinder us from effectively eradicating childhood poverty and overcoming barriers to accessible health care. Persistent deprivation and the avoidable problems that accompany poverty ensnare millions of children, with rippling effects that harm the health, prosperity, and creativity of the adults they become. Redlener argues that we must drastically change our approach to meeting the needs of children-for their sake and to ensure America's resiliency and influence in an increasingly complex and challenging world.

  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
  • Höhe: 229 mm
  • |
  • Breite: 152 mm
  • 9,35 MB
978-0-231-54594-5 (9780231545945)
0231545940 (0231545940)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Irwin Redlener. Foreword by Jane Pauley

Author's Notes and Acknowledgments
Foreword, by Jane Pauley
Introduction: The Urgency of Childhood
1. Kids Who Dream, Kids Who Can't
2. Roots
3. Real-World Medicine and Public Health
4. Going Forward: Government, Moonshots, and Parents
Epilogue
Notes
Index

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

52,59 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok