Exploring Sexuality in Schools

The Intersectional Reproduction of Inequality
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 10. Juli 2019
  • |
  • IX, 270 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-20161-6 (ISBN)
 
This book explores the place of sexuality in a Hungarian vocational school. Building upon ethnographic research using a post-structuralist and intersectional theoretical framework, the author highlights the voices of teachers and students in their everyday environment and gives them the opportunity to speak about themselves and their experiences: in doing so, addressing a significant gap in the market. The author critically discusses key issues concerning schooling and sexuality, addressing such themes as LGBTQ+ youth and teachers, institutional hierarchy, and the role of sexuality in the re/production of social inequalities through education. Through these topics, she sensitively questions what should be expected of schools in preparing their students for the wider world. The intersectional approach employed by the author will appeal to scholars in a wide variety of disciplines, from gender and sexuality studies to the sociology of education and race and ethnicity studies.
1st ed. 2019
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 3,12 MB
978-3-030-20161-6 (9783030201616)
10.1007/978-3-030-20161-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dorottya Rédai is an independent scholar affiliated with the Central European University and Eötvös Loránd University, Hungary. She is also an activist and an education specialist, focusing on gender and sexualities.
Chapter 1. Introduction: Sexing the school.- Chapter 2. Researching Marzipan: school structure, methodology and ethics.- Chapter 3. Sex in the school: adolescent sexuality, sexual space and sex education in Marzipan.- Chapter 4. Institutional classed hierarchy and the intersectional re/production of social inequalities in Marzipan.- Chapter 5. Constituting gender dichotomies through discourses of sexual pleasure.- Chapter 6. Constituting ethnicity through discourses of virginity and marriage.- Chapter 7. Conclusions: Sexuality, schooling and the present and future of gender and education research in Hungary

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

64,19 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

85,59 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen