Revisiting the National Socialist Legacy

Coming to Terms with Forced Labor, Expropriation, Compensation, and Restitution
 
 
Routledge (Verlag)
  • erschienen am 22. Januar 2019
  • |
  • 480 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-351-32086-3 (ISBN)
 

Since the mid-1990s, political, legal, and historical debates about Nazi theft and confiscation of property, the use of slave labor during World War II, and restitution and compensation have reemerged. Revisiting the National Socialist Legacy presents completely new historical research on these issues conducted worldwide.This volume responds to concern about Holocaust era assets in Europe, the United States, and Latin America. It focuses on both reexamination of the history of National Socialist property theft and employment of forced labor in the wartime economy, and the compensation and restitution solutions advanced in various European and Latin American countries since 1945.
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Taylor & Francis Ltd
  • Für höhere Schule und Studium
  • 1,04 MB
978-1-351-32086-3 (9781351320863)

1. At the Nexus of Justice, Media Coverage, Historical Scholarship and Politics, 2. Commissioned History, 3. Research on Slave and Forced Labor, 4. National Socialist Theft: Banking, Industry, Insurance and Works of Art, 5. History as Catharsis: Coming to Terms with the Nazi Past in Brazil, Chile, Argentina and Austria - A Comparison.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

38,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
E-Book bestellen