A Thirst for Empire

How Tea Shaped the Modern World
 
 
Manchester University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 28. August 2017
  • |
  • 568 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4008-8485-8 (ISBN)
 

How the global tea industry influenced the international economy and the rise of mass consumerism

Tea has been one of the most popular commodities in the world. Over centuries, profits from its growth and sales funded wars and fueled colonization, and its cultivation brought about massive changes-in land use, labor systems, market practices, and social hierarchies-the effects of which are with us even today. A Thirst for Empire takes a vast and in depth historical look at how men and women-through the tea industry in Europe, Asia, North America, and Africa-transformed global tastes and habits and in the process created our modern consumer society.

As Erika Rappaport shows, between the seventeenth and twentieth centuries the boundaries of the tea industry and the British Empire overlapped but were never identical, and she highlights the economic, political, and cultural forces that enabled the British Empire to dominate-but never entirely control-the worldwide production, trade, and consumption of tea. Rappaport delves into how Europeans adopted, appropriated, and altered Chinese tea culture to build a widespread demand for tea in Britain and other global markets and a plantation-based economy in South Asia and Africa. Tea was among the earliest colonial industries in which merchants, planters, promoters, and retailers used imperial resources to pay for global advertising and political lobbying. The commercial model that tea inspired still exists and is vital for understanding how politics and publicity influence the international economy.

An expansive and original global history of imperial tea, A Thirst for Empire demonstrates the ways that this fluid and powerful enterprise helped shape the contemporary world.

  • Englisch
  • Princeton
  • |
  • USA
Faber & Faber
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
  • Reflowable
  • 53 halftones. 7 tables. 3 maps., 3 s/w Abbildungen
  • |
  • 53 halftones. 7 tables. 3 maps.
  • 39,32 MB
978-1-4008-8485-8 (9781400884858)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Erika Rappaport

Abbreviations ix
Acknowledgments xi
Introduction:
A Soldiers' Tea Party in Surrey 1
I: Anxious Relations
1 "A China Drink Approved by All Physicians": Setting the Early Modern Tea Table 23
2 The Temperance Tea Party: Making a Sober Consumer Culture in the Nineteenth Century 57
3 A Little Opium, Sweet Words, and Cheap Guns: Planting a Global Industry in Assam 85
4 Packaging China: Advertising Food Safety in a Global Marketplace 120
II: Imperial Tastes
5 Industry and Empire: Manufacturing Imperial Tastes in Victorian Britain 147
6 The Planter Abroad: Building Foreign Markets in the Fin de Siècle 183
7 "Every Kitchen an Empire Kitchen": The Politics of Imperial Consumerism 222
8 "Tea Revives the World": Selling Vitality during the Depression 264
9 "Hot Drinks Mean Much in the Jungle": Tea in the Service of War 305
III: Aftertastes
10 Leftovers: An Imperial Industry at the End of Empire 335
11 "Join the Tea Set": Youth, Modernity, and the Legacies of Empire during the Swinging Sixties 375
Notes 411
List of Illustrations 529
Index 533

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

65,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

22,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen