Beginning Microsoft Kinect for Windows SDK 2.0

Motion and Depth Sensing for Natural User Interfaces
 
 
Apress
  • erschienen am 12. August 2017
  • |
  • XX, 297 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4842-2316-1 (ISBN)
 

Develop applications in Microsoft Kinect 2 using gesture and speech recognition, scanning of objects in 3D, and body tracking. Create motion-sensing applications for entertainment and practical uses, including for commercial products and industrial applications.

Beginning Microsoft Kinect for Windows SDK 2.0 is dense with code and examples to ensure that you understand how to build Kinect applications that can be used in the real world. Techniques and ideas are presented to facilitate incorporation of the Kinect with other technologies.

What You Will Learn
  • Set up Kinect 2 and a workspace for Kinect application development
  • Access audio, color, infrared, and skeletal data streams from Kinect
  • Use gesture and speech recognition
  • Perform computer vision manipulations on image data streams
  • Develop Windows Store apps and Unity3D applications with Kinect 2
  • Take advantage of Kinect Fusion (3D object mapping technology) and Kinect Ripple (Kinect projector infotainment system)
Who This Book Is For
Developers who want to include the simple but powerful Kinect technology into their projects, including amateurs and hobbyists, and professional developers
1st ed.
  • Englisch
  • CA
  • |
  • USA
APRESS
  • 133
  • |
  • 12 s/w Abbildungen, 133 farbige Abbildungen
  • |
  • 12 schwarz-weiße und 133 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 11,61 MB
978-1-4842-2316-1 (9781484223161)
10.1007/978-1-4842-2316-1
weitere Ausgaben werden ermittelt
Mansib Rahman is the heinous and uninspiring mastermind behind this slackjob of a book (which he is very proud of by the way). He was formerly a Technical Evangelist at Microsoft, where he encouraged kids to use NoSQL databases because it was "web-scale". And he tried to get them hooked on Azure. Lots of Azure. His lifelong dream is to one day invent the Kinect Mini, a miniature and easily mountable version of the Kinect meant to be deployed en masse to create interactive projection mapping experiences and monitor vital signs for triage scenarios during natural disasters.
Mansib is currently the R&D Technical Lead at Desjardins Lab, where he watches BBC documentaries on the HoloLens all day and hacks together holographic telepresence apps on it all night. His other hobbies include canoeing, playing the sax, and opening restaurants. His best friend is his cat Mittens, although they don't talk much. He lives in Montreal, Canada and doesn't yet have children to mention in this bio.
You can follow him on Twitter at @gaessaki or reach out to him on LinkedIn. His favorite blog (disclaimer: it's his own blog) is ramenscafe.
Introduction
1. Getting Started
2. Understanding How the Kinect Works
3. Working with Image Data Sources
4. Audio & Speech
5. Body & Face Tracking
6. Computer Vision & Image Processing
7. Game Development with Unity
8. Miscellaneous Tools
9. Appendix: Windows 10 & Universal Windows Platform
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

36,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

36,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen