Doubt in Islamic Law

A History of Legal Maxims, Interpretation, and Islamic Criminal Law
 
 
Cambridge University Press
  • erschienen am 31. Dezember 2014
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-316-18986-3 (ISBN)
 
This book considers an important and largely neglected area of Islamic law by exploring how medieval Muslim jurists resolved criminal cases that could not be proven beyond a doubt, calling into question a controversial popular notion about Islamic law today, which is that Islamic law is a divine legal tradition that has little room for discretion or doubt, particularly in Islamic criminal law. Despite its contemporary popularity, that notion turns out to have been far outside the mainstream of Islamic law for most of its history. Instead of rejecting doubt, medieval Muslim scholars largely embraced it. In fact, they used doubt to enlarge their own power and to construct Islamic criminal law itself. Through examination of legal, historical, and theological sources, and a range of illustrative case studies, this book shows that Muslim jurists developed a highly sophisticated and regulated system for dealing with Islam's unique concept of doubt, which evolved from the seventh to the sixteenth century.
  • Englisch
  • 2,15 MB
978-1-316-18986-3 (9781316189863)
weitere Ausgaben werden ermittelt
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

25,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen