Nutella hat Lichtschutzfaktor 9,7

Die volle Dosis unnützes Wissen
 
Pulpmedia (Herausgeber)
 
Riva (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 17. November 2011 | 208 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-86413-116-5 (ISBN)
 
Wussten Sie, was die Zwanzig nach vier Stellung bedeutet oder dass man mit einer Geschwindigkeit von bis zu 170 km/h niest? Dass man vom Mittelalter bis in die Neuzeit Personen als "Computer" bezeichnete, die im Hinterzimmer saßen und langwierige Rechnungen für Mathematiker durchführten? Dass jährlich mehr Menschen durch einen knallenden Schaumweinkorken als durch Giftspinnen sterben? Oder dass die Anordnung von Sonnenblumenkerne in einer Sonnenblumenblüte auf der Fibonacci-Reihe basiert?
Diese und weitere unglaubliche, spannende und skurrile Fakten aus allen Themenbereichen beinhaltet dieses Buch. Zusammengestellt wurden sie auf der großen Facebook-Seite für alle, die von unnützem Wissen nicht genug bekommen können.
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Pages:1 to 25
  • Pages:26 to 50
  • Pages:51 to 75
  • Pages:76 to 100
  • Pages:101 to 125
  • Pages:126 to 150
  • Pages:151 to 175
  • Pages:176 to 200
  • Pages:201 to 208

Schlangen haben zwei Penisse.

Beim Deutschen Wetterdienst werden die Schneedeckenmächtigkeit und die Neuschneehöhe täglich um 7.30 Uhr gemessen.

Deutschland hat eines der dichtesten Autobahnnetze der Welt. Mit seinen mehr als 12 700 Kilometern ist es auch das drittlängste der Welt nach dem Interstate Highway System (75 376 Kilometer) in den Vereinigten Staaten und dem National Trunk Highway System (45 400 Kilometer) in China.

Friedensreich Hundertwassers Manifest gegen den Rationalismus in der Architektur nennt sich Verschimmelungsmanifest.

Am 23. Januar 2011 wurde vom chinesischen Staatssender CCTV ein Beitrag über chinesische Luftwaffenmanöver ausgestrahlt, bei dem Szenen aus Top Gun eingeschnitten waren.

Das Phänomen der spiegelverkehrten Anordnung der Organe im Körper heißt »Situs inversus«. Die Häufigkeit des Vorkommens liegt bei etwa 1 : 8000.

In sehr vielen Filmen aus Hollywood kommt ein bestimmter Schrei vor, der sogenannte Wilhelmsschrei.

Das genetisch bedingte Fehlen von Papillarleisten an Händen und Füßen nennt man Adermatoglyphie. Dieser Gendeffekt ist sehr selten, nur in der Schweiz gibt es eine Familie, die seit vier Generationen davon betroffen ist und somit auch keine Fingerabdrücke hinterlässt.

Im Lied »Gimme Hope Jo'anna« forderte Eddy Grant das Ende der Apartheid in Südafrika - der Name Jo'anna im Songtitel bezieht sich nicht auf eine Frau, sondern auf die südafrikanische Metropole Johannesburg.

Russlands Iwan der Schreckliche ließ einen Elefanten töten, weil sich dieser nicht vor ihm verneigt hatte.

Bei Facebook dominiert die Farbe Blau, weil Mark Zuckerberg rotgrünblind ist.

Der Weltrekord im Hochsprung liegt beim Menschen und beim Pferd ziemlich nahe beieinander - Mensch: 2,45 Meter, Pferd: 2,47 Meter.

»Fön« ist ein seit 1908 eingetragener Markenname der Firma AEG, der sich von dem heißen Wind »Föhn« ableitete. Seit der Rechtschreibreform 1996 ist die Schreibung »Föhn« auch für einen Haartrockner zulässig.

Man verbrennt beim Küssen in einer Minute 26 Kalorien. Würde man eine Stunde lang küssen, wären das dann 1560 Kalorien.

Der Junge Dicki aus Loriots Weihnachten bei den Hoppenstedts wird gespielt von einem Mädchen (Katja Bogdanski).

Der krankhafte Drang, Fäkalsprache zu gebrauchen, wird als Koprolalie bezeichnet.

J. R. R. Tolkien hat in seinem Testament ausdrücklich jegliche Verwertung des Romans Der Herr der Ringe durch Disney untersagt.

Die fiktive Romanfigur James Bond wurde laut Autor Ian Fleming am
11. November 1920 in Wattenscheid/Ruhrgebiet geboren.

Im Hamburger Hafen gibt es eine Straße mit dem Namen Toller Ort.

»Lol« heißt auf Niederländisch »Spaß«.

Alfred Adler (1870-1937) wurde Arzt, weil er an Thanatophobie litt - der übersteigerten Angst vor dem Tod - und daher immer einen Arzt in seiner Nähe haben wollte.

Ein Duplo und ein Kinder-Riegel sind gleich lang.

In The Good, the Bad & the Ugly wird das erste Wort erst nach etwa zehn Minuten gesprochen.

Wer 53 Jahre lang verheiratet ist, feiert Uran-Hochzeit.

Das Wort »Eibohphobie«, die Angst vor Palindromen, also Wörtern, die man vorwärts und rückwärts lesen kann wie z. B. Hannah, Uhu oder Radar, ist selbst ein Palindrom.

In der Schweiz ist es gesetzlich verboten, eine Autotür zuzuknallen.

Das Bemerkenswerte an der »Schiefen Laterne«? Das Grazer Lokal hat einen Eingang in der Jungferngasse und einen Ausgang in der Frauengasse.

Bart Simpson aus der Fernsehserie Die Simpsons wird von einer Frau, Sandra Schwittau, gesprochen.

Der Skispringer Jan Matura verfügt trotz seines Namens über keine abgeschlossene österreichische Matura.

Es gibt kein deutsches Wort, das sich auf Orange reimt.

Ab einer Kälte von - 67,7778 Grad Celsius friert der Atem in der Luft und fällt zu Boden.

Der Film Ace Ventura - Ein tierischer Detektiv hat eine FSK-Freigabe ab
12 Jahren, obwohl in diesem Film die Death-Metal-Band Cannibal Corpse mit einem in Deutschland indizierten Lied auftritt.

Eigentlich sollte als Zeitmaschine in Zurück in die Zukunft gar kein Auto, sondern zunächst ein begehbarer Kühlschrank fungieren. Die Idee wurde allerdings vom Produzenten Steven Spielberg verworfen, weil er Angst hatte, dass Kinder sich dadurch dazu verleiten lassen könnten, in Kühlschränke zu klettern.

In Schweden verbotene Babynamen sind: Ikea, Metallica, Veranda und Google.

Das US-amerikanische Medienunternehmen Clear Channel Communications gab anlässlich der Anschläge vom 11. September 2001 eine Liste mit 166 Liedern heraus, die nicht mehr gespielt werden sollten, darunter auch »Ob-La-Di, Ob-La-Da« von den Beatles.

In der ganzen Welt des Spiels »World of Warcraft« gibt es nur fünf Toiletten.

Die Pflanze Teufelsdreck (lat. Extrementum diaboli), wegen ihrem Geruch nach vergammeltem Knoblauch auch Stinkasant genannt, kann verwendet werden, um Kaninchen und Wühlmäuse vom Garten fernzuhalten. Gleichzeitig soll sie auch ein Bestandteil von Chanel No. 5 sein.

Dank Google-Streetview können Minderjährige und vor allem auch Frauen endlich einen Blick in die berühmte Hamburger Herbertstraße werfen. Die Kamera auf dem Google-Auto war so hoch, dass sie über die Absperrung der Straße fotografiert hat.

Ernie Chambers, ein Abgeordneter des Parlaments in Nebraska, klagte Gott 2007 vor Gericht an, weil dieser unter den Erdbewohnern Angst, Tod und Schrecken verbreitet.

Lady Gagas Fahrräder heißen Henry und Karen.

35 alte PET-Flaschen ergeben einen Fleece-Pulli in Grösse L.

Das Getränk 7 Up wurde 1929 von Charles Leiper Grigg erfunden und hieß zunächst »Bib-Label Lithiated Lemon-Lime Soda«.

Wenn man eine Briefmarke anleckt, nimmt man etwa eine Viertelkalorie zu sich.

Die meisten tropischen Fische könnten in einem Becken mit menschlichem Blut überleben.

In Großbritannien wird bei jeder fünften Scheidung ein Facebook-Flirt als Scheidungsgrund angegeben.

Studenten gehören mit Senioren, Strafgefangenen und Arbeitslosen zu den Hauptrisikogruppen für Vereinsamung.

Clint Eastwood war von 1986 bis 1988 Bürgermeister der kalifornischen Stadt Carmel.

Die Commerzbank hat errechnet: Jahre mit Adels-Hochzeiten brachten Aktien im Schnitt ein Plus von 5 Prozent.

Nicht wegen randalierender Fans, sondern wegen Ballmangels musste die Partie zwischen Mouloudia Oran und OM Ruisseau eine Viertelstunde vor dem offiziellen Ende abgebrochen werden.

Der Popstar Moby ist ein Ururgroßneffe von Herman Melville, dem Autor des Buches Moby Dick, daher hat er sich den Künstlernamen Moby gegeben.

Einsamkeit ist eine Insel, gehört zu Russland und liegt in der Karasee.

1997 hatte Microsoft über eine halbe Milliarde Dollar Telefonkosten, um Anfragen von Usern zu beantworten, die Probleme mit der Software hatten - mehr Geld, als für die Entwicklung der Software ausgegeben wurde, deretwegen die Leute anriefen.

Der DJ Paul van Dyk hat das zweitgrößte Meilenkonto bei der Lufthansa. Er fliegt in einem Jahr knapp 16-mal um die Erde.

Das Oberlandesgericht Köln legte sich in einem Urteil aus dem Jahr 2001 auf folgende Definition des Begriffs »Lutscher« fest: »Der Stiel ist wesens­typisches Merkmal des Lutschers. Ohne einen solchen Stiel würde es sich nicht mehr um einen traditionellen Lutscher, sondern vielmehr um ein gewöhnliches Bonbon handeln. Das Besondere und Faszinierende am Lutscher und seit Generationen seine spezifische Attraktivität für Kinder Auslösende ist genau der Umstand, dass der Bonbonteil mit einem Stiel verknüpft ist. Damit handelt es sich bei dem Stiel nicht um eine bloße Handhabungshilfe. Eine solche ist zum Verzehr eines Bonbons - auf den sich das Produkt Lutscher bei Hinwegdenken des Stiels reduzieren würde -
auch nicht erforderlich, da sich das Bonbon ohne Weiteres in den Mund stecken lässt. Zusammenfassend lässt sich nach Auffassung des Senats festhalten, dass der Lutscher (Lolly) ohne Stiel kein Lutscher mehr ist.« (OLG Köln, Urteil vom 3. Mai 2001, Az. 1 U 6/01)

In den antiken Ruinen Pompejis/Italien sind kleine Penisse auf dem Boden zu finden, die früher den Weg zum nächsten Bordell wiesen.

Spider Man heißt in Finnland Hämähäkkimies.

Bei dem Mädchen, von dem Nirvana-Sänger Kurt Cobain in »About a girl« singt, handelt es sich um Tracy Marander, seine damalige Freundin.

In Stralsund gibt es eine Unnütze Straße.

In der Ortschaft Aicha vorm Wald zweigt die Fickenhofmühle in den Fickenhof ab.

Tom Cruise gehören 7 000 000 Quadratmeter vom Mond.

Otto Waalkes, Marius Müller Westernhagen und Udo Lindenberg lebten Anfang der 70er-Jahre in Hamburg zusammen in einer WG.

Der Schmelzpunkt des Metalls...

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

2,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen