Conversations

Classical and Renaissance intertextuality
 
 
Manchester University Press Melland Schill Studies
  • erschienen am 30. November 2020
  • |
  • 272 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-5261-5266-4 (ISBN)
 
For educated poets and readers in the Renaissance, classical literature was as familiar and accessible as the work of their compatriots and contemporaries - often more so. This volume seeks to recapture that sense of intimacy and immediacy, as scholars from both sides of the modern disciplinary divide come together to eavesdrop on the conversations conducted through allusion and intertextual play in works from Petrarch to Milton and beyond. The essays include discussions of Ariosto, Spenser, Du Bellay, Marlowe, the anonymous drama Caesars Revenge, Shakespeare and Marvell, and look forward to the grand retrospect of Shelley's Adonais. Together, they help us to understand how poets across the ages have thought about their relation to their predecessors, and about their own contributions to what Shelley would call 'that great poem, which all poets...have built up since the beginning of the world'.
  • Englisch
  • Manchester
  • |
  • Großbritannien
Manchester University Press
  • 1,80 MB
978-1-5261-5266-4 (9781526152664)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Syrithe Pugh

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

112,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen