Katalog der Risiken

Risiken und ihre Darstellung
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. September 2022
  • |
  • XXV, 554 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-37083-1 (ISBN)
 
Die Risikolehre bewertet basierend auf empirischen Daten die potenziell negativen Konsequenzen von Entwicklungen und Handlungen. Sie stellt einen wichtigen Bestandteil der Entscheidungstheorie dar. Neben der Quantifizierung der negativen Konsequenzen gibt die Risikolehre auch die Unsicherheit der Bewertung an. Das Buch beginnt deshalb mit der Diskussion der Begriffe Unbestimmtheit, Komplexität, Katastrophe, Sicherheit und Risiko. Im zweiten Kapitel werden Risiken in natürliche, technische, gesundheitliche und soziale Risiken eingeteilt und zahlreiche Beispiele vorgestellt. Im dritten Kapitel werden verschiedene Risikoparameter eingeführt. Dabei wird der Entwicklung von einfachen Risikoparametern zu komplexeren Parametern gefolgt. Im vierten Kapitel wird die subjektive Risikobewertung behandelt. Im fünften Kapitel werden Lebensqualitätsparameter als höchste Form der Risikoparameter erläutert. Dieser Parameter ermöglicht den eleganten Vergleich der Effizienz von Sicherheitsmaßnahmen. Abschließend werden kurz juristische Grundlagen der Risikobewertung umrissen und Anwendungsbeispiele der Lebensqualitätsparameter diskutiert. Das Buch umfasst eine große Zahl von Bildern und Tabellen, die die Zusammenhänge verdeutlichen sollen. Das Buch besitzt daher den Charakter eines Kataloges.
2. Aufl. 2022
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 250 farbige Tabellen, 351 farbige Abbildungen, 161 s/w Abbildungen
  • |
  • XXV, 554 S. 512 Abb., 351 Abb. in Farbe.
  • 49,71 MB
978-3-658-37083-1 (9783658370831)
10.1007/978-3-658-37083-1
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. (FH) Dr.-Ing. habil. Dirk Proske M.Sc. studierte in Dresden und London Bauingenieurwesen. Er arbeitete an verschiedenen Hochschulen, wie der TU Dresden, der Universität für Bodenkultur Wien und der TU Delft. Darüber hinaus war er für verschiedene Ingenieurbüros und auf verschiedenen Baustellen, u.a. in Südafrika und Indonesien, tätig. Er befasst sich seit 25 Jahren mit Sicherheits- und Risikobewertungen. Seit 2018 ist er Professor für Risikomanagement an der Berner Fachhochschule.

Einführung und Begriffe.- Risiken und Gefährdungen.- Risikoparameter.- Subjektive Risikobewertung.- Recht und Risiko.- Beispiele.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books, z.B. PocketBook (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Als Download verfügbar

119,99 €
inkl. 7% MwSt.
E-Book Einzellizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen