Produktionssysteme der Schweinehaltung

Tierwohl und Ökonomie im Fokus
 
Cuvillier Verlag
  • erschienen am 5. Mai 2021
  • |
  • 294 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7369-6416-7 (ISBN)
 
Das Thema ‚Tierwohl‘ in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung gewinnt in der Gesellschaft und den Medien erheblich an Bedeutung – insbesondere in Produktionssystemen wie der Schweinehaltung werden zunehmend Verbesserungen des Tierwohls gefordert. Höhere Tierwohlstandards können jedoch bei Landwirten zu erheblichen Mehrkosten in der Produktion führen. Für Landwirte, aber auch politische Entscheidungsträger stellen detaillierte Aussagen diesbezüglich eine wichtige Basis für die künftige Entwicklung der Tierhaltung dar, die bisher aber unzureichend wissenschaftlich erfasst wurden. In Teil I und II der vorliegenden Dissertation wird schwerpunktmäßig diese Thematik behandelt. Zum einen (Teil I) werden für die Sauenhaltung Auswirkungen verschiedener Abferkelsysteme mit mehr Bewegungsfreiheit für die Sau (u.a. freie Abferkelung, Gruppenhaltung säugender Sauen) auf die Arbeitswirtschaftlichkeit, Bedienerfreundlichkeit, Arbeitssicherheit und die Ökonomie anhand von Versuchsdaten modellhaft berechnet. Zum anderen (Teil II) werden Kosten erhöhter Tierwohlmaßnahmen (u.a. mehr Platz, Raufuttergabe) in der Ferkelaufzucht und Mast anhand einer einzelbetrieblichen Betrachtung abgeschätzt. Die Darstellung möglicher Einflussfaktoren auf die Teilnahmebereitschaft an freiwilligen ++Tierwohlprogrammen am Beispiel der Initiative Tierwohl, als eine Möglichkeit Mehrkosten zu kompensieren, rundet diesen Teil ab. In Teil III der Dissertation (Exkurs) werden Strategien erweiterter Familienbetriebe in der Sauenhaltung, die Umsetzbarkeit und die Chancen der Einzeltierkennung aus Sicht verschiedener Stakeholder entlang der Wertschöpfungskette Schwein sowie die Existenz und das Einkaufsverhalten verschiedener Konsumentengruppen im deutschen Fleischmarkt untersucht.
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Einleitung
  • Teil I: Arbeitswirtschaftlichkeit, Ökonomie und Arbeitssicherheit verschie-dener Abferkelsysteme
  • I.1 Arbeitszeitbedarfsermittlung am Beispiel der Ferkelerzeugung - IT-basierte Er-fassungsmethoden und ihre Verwendungsmöglichkeiten
  • I.2 IT-basierte Arbeitszeitbedarfsermittlung alternativer Abferkelsysteme
  • I.3 Die Gruppenhaltung säugender Sauen: Auswirkungen eines innovativen Hal-tungsverfahrens auf die Arbeitswirtschaft und die Arbeitssicherheit
  • I.4 Arbeitswirtschaftlichkeit und Arbeitssicherheit verschiedener Abferkelsysteme - Ein Vergleich
  • I.5 Die Wirtschaftlichkeit und Arbeitssicherheit der Gruppenhaltung säugender Sauen in Deutschland - Implikationen für die Züchtung
  • I.6 Die deutsche Sauenhaltung im "Triangle of needs": Eine Betrachtung der Wirt-schaftlichkeit und Arbeitssicherheit bei freien Abferkelsystemen
  • I.7 The profitability of sow-friendly farrowing accommodations in German pig pro-duction - A full cost accounting based on experimental data
  • Teil II: Kosten und Akzeptanz von Tierwohlmaßnahmen in der Schweinehaltung
  • II.1 Economic evaluation of selected animal welfare measures in pig farming from a single farm perspective
  • II.2 Die Teilnahmebereitschaft deutscher Sauenhalter an der Initiative Tierwohl - Wodurch wird sie beeinflusst?
  • Teil III: Exkurs
  • E.1 Strategien erweiterter Familienbetriebe in der Sauenhaltung - Eine Charakterisie-rung anhand einer Clusteranalyse
  • E.2 Umsetzbarkeit, Chancen und Risiken der Einzeltiererkennung: Analyse der Wert-schöpfungskette Schwein mittels Experteninterviews
  • E.3 Consumer segmentation in the German Meat Market: Purchasing Habits
  • Schlussbetrachtung und Ausblick
  • Publikationsverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

49,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen