Strandgut

Finden, auflesen, mitnehmen?
 
 
Hinstorff (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. Oktober 2013
  • |
  • 80 Seiten
 
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-356-01640-6 (ISBN)
 
Die Zeiten, in denen man an Land falsche Feuer setzte, um Schiffe auf einem gefährlichen Kurs zum Stranden zu bringen und sie anschließend zu berauben, sind lange vorbei. Auch werden keine Gebete mehr um eine »reiche Segnung des Strandes« gesprochen.
Gleichwohl ist Strandgut bis heute überaus begehrt. Wobei der Begriff inzwischen nicht mehr allein die ans Ufer getriebenen Güter fasst, sondern darüber hinaus auch schön geformte Steine, auffällige Muscheln, Gräser, literarische Inspiration und vieles andere an der Küste zu findende bezeichnet.
Gerhard Priewe widmet sich der Faszination, die solches Strandgut, vom schönen Sonnenuntergang bis hin zur Schatztruhe, für ganz verschiedene Menschen bereithält. Zudem gibt das Buch Einblick in ausgewählte historische und hochinteressante rechtliche Aspekte des Umgangs mit angeschwemmten Gütern.
Die Fotografien von Jürgen Bummert setzen die schönsten Funde, Stimmungen, Strandgutkunst und auch manchen Sammler bei der Suche eindrucksvoll in Szene.
  • Deutsch
  • Rostock
  • |
  • Deutschland
  • 10,52 MB
978-3-356-01640-6 (9783356016406)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Gerhard Priewe, geboren 1935, Marineoffizier und Jurist, ist seit 1991 als Autor und Lektor am Institut für Öffentlichkeitsarbeit Rostock tätig. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen zur Zeitgeschichte und zur mecklenburgischen Regionalgeschichte vorgelegt, u.a. die von ihm initiierte Reihe "Nordlichter", die seit 2005 unter dem Titel "Helle Köpfe" erscheint. ; Jürgen Bummert, geboren 1956, Pharmazeut und Pilot, lebt seit 1992 in Rostock. Seine Aufnahmen stellte er bislang für mehrere Buchprojekte zur Verfügung. Darüber hinaus trat er insbesondere als Kalenderfotograf in Erscheinung. Zu den bevorzugten Motiven von Jürgen Bummert gehören Vögel und Luftaufnahmen.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen