Historic Indoor Microclimate of the Heritage Buildings

A Guideline for Professionals who care for Heritage Buildings
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 24. Oktober 2017
  • |
  • XI, 273 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-60343-8 (ISBN)
 
Offering readers essential insights into the relationship between ancient buildings, their original and current indoor microclimates, this book details how the (generally) virtuous relationship between buildings and their typical microclimate changed due to the introduction of new heating, ventilation, and air conditioning (HVAC) systems in historic buildings.
The new approach to the study of their Historic Indoor Microclimate (HIM) put forward in this book is an essential component to monitoring and evaluating building and artefact conservation. Highlighting the advantages of adopting an indoor microclimatic approach to the preservation of existing historic materials by studying the original conditions of the buildings, the book proposes a new methodology linking the preservation/restoration of the historic indoor microclimate with diachronic analysis for the optimal preservation of historic buildings. Further, it discusses a number of frequently overlooked topics, such as the simple and well-coordinated opening and closing of windows (an example extracted from a real case study).
In turn, the authors elaborate the concept of an Historic Indoor Microclimate (HIM) based on "Original Indoor Microclimate" (OIM), which proves useful in identifying the optimal conditions for preserving the materials that make up historic buildings.
The book's main goal is to draw attention to the advantages of an indoor microclimatic approach to the preservation of existing historic materials/manufacture, by studying the original conditions of the buildings. The introduction of new systems in historic buildings not only has a direct traumatic effect on the actual building and its components, but also radically changes one of its vital immaterial elements: the Indoor Microclimate.
Architects, restorers and engineers will find that the book addresses the monitoring of the indoor microclimate in selected historic buildings that have managed to retain their original state due to the absence of new HVAC systems, and reflects on the advantages of a renewed attention to these aspects.
1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 30
  • |
  • 60 s/w Abbildungen, 30 farbige Abbildungen, 30 farbige Tabellen
  • |
  • 60 schwarz-weiße und 30 farbige Abbildungen, 30 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 10,04 MB
978-3-319-60343-8 (9783319603438)
3319603434 (3319603434)
10.1007/978-3-319-60343-8
weitere Ausgaben werden ermittelt
Marco Pretelli's areas of expertise include heritage conservation, the restoration of historic buildings, as well as the prevention and promotion of the same. He has also worked at the MIBAC (Ministry of Cultural Heritage and Activities) and is currently a Full Professor of Architectural Restoration and Conservation Theory of Historic Buildings and Heritage Conservation.
Kristian Fabbri, architect, has gathered substantial experience in the history of technical systems in buildings (the history of HVAC etc.), as well as building energy performance, indoor environmental quality, human behaviour, heritage and energy management. He is currently an Adjunct Professor of Building Simulation at the University of Bologna, Italy. He currently collaborates with Emilia-Romagna Region (Public Bodies), and small and medium-sized enterprises (SMEs) trade and professional training organizations. He qualified for the post of an Associate Professor in Environmental Physics and Nuclear Engineering (09/C2 ASN 2013) and in Design and Architecture Technology (08/C1 ASN 2016).He can reached at: www.kristianfabbri.com

Architecture and Indoor Microclimate.- Indoor Microclimate.- Historic Indoor Microclimate.- The Study of Historic Indoor Microclimate.- The Investigation.- Buildings Indoor Microclimate Quality (IMQ): Assessment and Certification.- Design Criteria and Strategies.- Malatestiana Library in Cesena, Italy.- Villa La Petraia (Firenze) UNESCO World Heritage.- The Santuario della Visitazione del Valinotto, Turin, Italy.- Vleeshuis Museum- Antwerp (Belgium).

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

142,79 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

142,79 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok