The Open Society and Its Enemies

 
 
Princeton Classics; Princeton University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. September 2020
  • |
  • 805 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-691-21206-7 (ISBN)
 

A landmark defense of democracy that has been hailed as one of the most important books of the twentieth century

One of the most important books of the twentieth century, The Open Society and Its Enemies is an uncompromising defense of liberal democracy and a powerful attack on the intellectual origins of totalitarianism. An immediate sensation when it was first published, Karl Popper's monumental achievement has attained legendary status on both the Left and Right. Tracing the roots of an authoritarian tradition represented by Plato, Marx, and Hegel, Popper argues that the spirit of free, critical inquiry that governs scientific investigation should also apply to politics. In a new foreword, George Soros, who was a student of Popper, describes the "revelation" of first reading the book and how it helped inspire his philanthropic Open Society Foundations.

  • Englisch
  • Princeton
  • |
  • USA
Princeton University Press
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
  • Fixed format
  • 3,12 MB
978-0-691-21206-7 (9780691212067)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Karl Popper With a new foreword by George Soros With an introduction by Alan Ryan and an essay by E. H. Gombrich

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

26,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen