Französisch außerhalb Frankreichs

Geschichte, Status und Profil regionaler und nationaler Varietäten
 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. September 2017
  • |
  • 170 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-053466-5 (ISBN)
 
Die vorliegende aktualisierte Auflage des 1998 erstmals erschienenen Bandes versteht sich als Synthese für eine (primär studentische) Leserschaft, die sich mit der Geschichte und den Erscheinungsformen, dem soziolinguistischen Status und den Problemen des Französischen außerhalb Frankreichs vertraut machen will. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den frankophonen europäischen Ländern Schweiz, Belgien und Luxemburg sowie Québec und Afrika (Schwarzafrika, Maghreb). Den Portraits der Sprachgebiete sind drei einführende Kapitel vorangestellt: In Kapitel 2 werden die Begriffe francophone/francophonie beleuchtet; Kapitel 3 befasst sich mit grundlegenden Fragen im Zusammenhang mit der Erforschung der français régionaux, und Kapitel 4 ist den Typologisierungsversuchen für den an unterschiedlichen soziolinguistischen Konstellationen reichen espace francophone gewidmet. Die Kapitel zu den Sprachgebieten sind ähnlich aufgebaut und bieten Informationen über die aktuelle Situation (Sprachenrecht, Demographie), die Geschichte des Sprachraums, den Stand der linguistischen Beschreibung und Fragen der Sprachnorm. Jedes Kapitel mündet in Arbeitsaufgaben zur Vertiefung einzelner Aspekte des Informationsteils. Eine repräsentative Bibliographie schließt den Band ab.
0344-676X
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • Deutschland
de Gruyter Mouton
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • US School Grade: From College Freshman to College Senior
  • 5
  • |
  • 5 s/w Abbildungen
  • |
  • 5 b/w ill.
  • 2,78 MB
978-3-11-053466-5 (9783110534665)
3110534665 (3110534665)
http://www.degruyter.com/isbn/9783110534665
weitere Ausgaben werden ermittelt
Bernhard Pöll, Universität Salzburg, Österreich
Bernhard Pöll, University of Salzburg, Austria
  • "Inhalt"
  • "Abkürzungsverzeichnis"
  • "Abbildungs- und Tabellenverzeichnis"
  • "1. Einleitung: Gegenstandsbereich und Abgrenzungen"
  • "2. Zu den Begriffen francophonie und francophone"
  • "3. Regionales Französisch/français régional: Problematik und neuere Entwicklungen"
  • "4. Typologie der frankophonen Gebiete"
  • "5. Die europäische Frankophonie"
  • "6. Die amerikanische Frankophonie"
  • "7. Das Französische in Afrika"
  • "8. Schlussüberlegungen"

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok