Antonio Gramsci: A Pedagogy to Change the World

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 12. Juni 2017
  • |
  • XX, 227 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-40449-3 (ISBN)
 

This volume provides evidence for the argument of a central place of pedagogy in the interpretation of Gramsci's political theory. Gramsci's view that 'every relationship of hegemony is necessarily a pedagogical relationship' makes it imperative to dismiss narrow and formal interpretations of his educational theories as applying to schooling only. This book argues that what is required rather is an inquiry into the Italian thinker's broad conceptualisation of pedagogy, which he thought of as a quintessential political activity, central to understanding and transforming society.

Preceded by a broad introduction that positions Gramsci in his context and in the literature, the essays in this book critically revisit the many passages of the Prison Notebooks and pre-prison writings where Gramsci addresses the nexus between politics and pedagogy. Some essays apply those concepts to specific contexts. The book for the first time brings to the attention of an English-speaking audience voices from the current historiography in Italy and Latin America.

We are forced at regular intervals to consider how Gramsci might still be useful, in particular national territories, in an international context. How can we carry on with pessimism of the intelligence, but find some basis for optimism of the will?

From the foreword of Anne Showstack Sassoon, Visiting Professor of Politics at the Department of Politics at Birbeck, University of London

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 1
  • |
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,50 MB
978-3-319-40449-3 (9783319404493)
10.1007/978-3-319-40449-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Foreword, Anne Showstack-Sassoon.- Preface, Nicola Pizzolato and John D. Holst.- Gramsci, Politics and Pedagogy: an Interpretative Framework, Nicola Pizzolato and John D. Holst.- Part 1 Understanding Gramsci and Education.- Gramsci, Hegemony and Educational Politics, Peter Mayo.- Culture, Education and Political Leadership in Gramsci's Thought, Riccardo Pagano.- The Pedagogy of Praxis and the Role of Education in the Prison Notebooks, Diego Fusaro.- Part 2 Using a Gramscian Framework for Research.- A Pedagogy for Power: Antonio Gramsci and Luis Emilio Recabarren on the Educational role of Working-Class Organizations, María Alicia Vetter and John D. Holst.- Gramsci as Theory, Pedagogy and Strategy: Educational Lessons from the Brazilian Landless Workers Movement, Rebecca Tarlau.- Language, Education and European Unification: Perceptions and Reality of Global English in Italy, Alessandro Carlucci.- Teachers as Salaried Intellectual Workers: Are They part of the "Pueblo"? An Argentinean Perspective, Flora M. Hillert.- Part 3 Key Gramscian Concepts and Pedagogy.- Hegemony as Pedagogy: The Formation of a Collective Will and of Individual Personality According to Gramsci, Andrè Tosel.- A pedagogy of the Subalterns: Gramsci and the Groups "on the margins of history", Pietro Maltese.- Catharsis: Antonio Gramsci, Pedagogy and the Political Independence of the Working Class, John D. Holst and Stephen D. Brookfield.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

106,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

106,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen