Menschenrechte in der Islamischen Republik Iran

Human Rights in the Islamic Republic of Iran
 
 
Ergon (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. Mai 2021
  • |
  • 320 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95650-716-8 (ISBN)
 
Die Islamische Republik Iran ist an den gewohnheitsrechtlichen Inhalt der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gebunden. In der Verfassung Irans gelten Gleichheitsrechte jedoch nur für Musliminnen und Muslime. Auch wird der Schutz durch das Gesetz in der Verfassung den BürgerInnen der Islamischen Republik ausschließlich im Rahmen der zwölferschiitischen Auslegung des islamischen Rechts gewährt. Demzufolge gibt es unterschiedliche Rechte für unterschiedliche Menschen, je nach Geschlechts- und Religionszugehörigkeit. Wie man in Iran auf dieser Grundlage die universellen Menschenrechte diskutiert und wie man mit diesen umgeht, ist Gegenstand der Beiträge dieses Sammelbandes.
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • 2,14 MB
978-3-95650-716-8 (9783956507168)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Inhalt / Content
  • Einleitung (Anja Pistor-Hatam)
  • Introduction (Anja Pistor-Hatam)
  • Völkerrechtliche Bindungen des Iran an die Menschenrechte. UN-Menschenrechtsverträge, universelles Völkergewohnheitsrecht und OIC-Menschenrechtsdokumente (Kerstin von der Decken)
  • Islamischer Menschenrechtsdiskurs in Iran - Chance oder Widerspruch (Arash Sarkohi)
  • Human Rights in Twelver Shiite Islam. Iranian Clerics' Debate on Two Legal Traditions (Constance Arminjon Hachem)
  • Violence Against Women in Contemporary Iran. Between State, Society and Domestic Sphere (Ladan Rahbari)
  • Sexuelle Minderheiten in der Islamischen Republik Iran (Arash Guitoo)
  • The "Baha'i Question" in Iran. Influence of International Law on "Islamic Law" (Christopher Buck)
  • "Human dignity/karama(t)". On the Question of a Possible Consensus in the Human Rights Debate through the Example of the Islamic Republic of Iran (Anja Pistor-Hatam)
  • Freedom of Religion in the Islamic Republic of Iran and the "Right to Have Rights" (Anja Pistor-Hatam)
  • Plädoyer für die Abschaffung der Bestrafung von Apostasie im Islam (Mohsen Kadivar)
  • Die Autorinnen und Autoren / List of Contributors
  • Glossar / Glossary
  • Bibliographie / Bibliography

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

68,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen