The Appropriation of Religion in Southeast Asia and Beyond

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 11. August 2017
  • |
  • XI, 285 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-56230-8 (ISBN)
 

This volume investigates various processes by which world religions become localized, as well as how local traditions in Southeast Asia and Melanesia become universalized. In the name of modernity and progress, the contemporary Southeast Asian states tend to press their populations to have a 'religion,' claiming that their local, indigenous practices and traditions do not constitute religion. Authors analyze this 'religionization,' addressing how local people appropriate religion as a category to define some of their practices as differentiated from others, whether they want to have a religion or are constrained to demonstrate that they profess one. Thus, 'religion' is what is regarded as such by these local actors, which might not correspond to what counts as religion for the observer. Furthermore, local actors do not always concur regarding what their religion is about, as religion is a contested issue. In consequence, each of the case studies in this volume purposes to elucidate what gets identified and legitimized as 'religion', by whom, for what purpose, and under what political conditions.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 11
  • |
  • 10 farbige Abbildungen, 2 s/w Abbildungen, 11 farbige Tabellen
  • |
  • 2 schwarz-weiße und 10 farbige Abbildungen, 11 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 5,01 MB
978-3-319-56230-8 (9783319562308)
10.1007/978-3-319-56230-8
weitere Ausgaben werden ermittelt
Michel Picard is a retired senior researcher at the French National Centre for Scientific Research (CNRS) and a founding member of the Centre for Southeast Asian Studies ("Centre Asie du Sud-Est", CNRS-EHESS) in Paris. An anthropologist by training, he has published extensively in the field of Balinese studies, specifically on tourism, culture, identity, ethnicity and religion.

Chapter 1

Introduction: Local Traditions and World Religions. Encountering 'Religion' in Southeast Asia and Melanesia

Michel Picard

Chapter 2

About Buddhist Burma. Thathana, or 'Religion' as Social Space

Bénédicte Brac de la Perrière

Chapter 3

The (Re)configuration of the Buddhist Field in Post-Communist Cambodia

Anne Yvonne Guillou

Chapter 4

Re-connecting the Ancestors: Buddhism and Animism on the Boloven Plateau, Laos

Guido Sprenger

Chapter 5

Balinese Religion in the Making: An enquiry About the Interpretation of Agama Hindu as 'Hinduism'

Michel Picard

Chapter 6 Return to the Source: A Balinese Pilgrimage to India and the Re-enchantment of Agama Hindu in global modernity Annette Hornbacher

Chapter 7

A Wall, Even in Those Days! Encounters with Religions and What Became of the Tradition

Cécile Barraud

Chapter 8

Encounters with Christianity in the North Moluccas (16th-19th Centuries)

Jos. D. M. Platenkamp

Chapter 9

Continuity and Breaches in Religion and Globalization, a Melanesian Point of View

André Iteanu

Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

106,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

106,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen