French Emigrants in Revolutionised Europe

Connected Histories and Memories
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 19. November 2019
  • |
  • XVI, 337 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-27435-1 (ISBN)
 

The French emigration was an exilic movement triggered by the 1789 French Revolution with long-lasting social, cultural, and political impacts that continued well into the nineteenth century. At times paradoxical, the political and legal implications of being an émigré are detangled in this edited collection, thus bringing to light unexpected processes of tensions and compromises between the exiles and their host societies. The refugee/host contact points also fostered a series of cultural transfers. This book argues that the French emigration ought to be seen within the broader context of an 'Age of Exile', a notion that better encompasses the dynamics of migration that forced many to re-imagine their relation to a nation and define their displaced identities. Revisiting the historiography of the last twenty years from an interdisciplinary perspective, this volume challenges pre-existing beliefs on the journeys and re-settlements - in Europe and beyond - of the French émigré community.




1st ed. 2019
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 7 farbige Abbildungen
  • |
  • 7 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 3,90 MB
978-3-030-27435-1 (9783030274351)
10.1007/978-3-030-27435-1
weitere Ausgaben werden ermittelt

Laure Philip is an independent scholar and literary historian of the late eighteenth and nineteenth centuries. She previously worked as a research associate at Western Sydney University, Australia.

Juliette Reboul is a post-doctoral researcher at Radboud Universiteit Nijmegen, the Netherlands. She is the author of French Emigration to Great Britain in Response to the French Revolution (Palgrave Macmillan, 2017).



Chapter 1 Editors' Introduction. Juliette Reboul, Laure Philip.
Part I The Regional and National Challenges of the Emigration.Chapter 2. Impossible Émigré: Moving People and Moving Borders in the Annexed Territories of Revolutionary France, Mary Ashburn Miller.- Chapter 3. Interaction and interrelation in exile: French émigrés, legislation, and everyday life in the Habsburg monarchy, Matthias Winkler.- Chapter 4. The Jersey Émigrés: Community Coherence amidst Diaspora, Sydney Watts.
Part II. Reading the Emigration, Learning in Emigration and the émigré theatre.Chapter 5. Émigré Children and the French school at Penn (Buckinghamshire) 1796-1814, Kirsty Carpenter.Chapter 6. Counter-Revolutionary Transfers? Émigré literature and the subject of the French Emigration in British Private Libraries (1790s-1830).- Chapter 7. The Trauma of the Emigration in the Novels of three Female Émigrées in London, Laure Philip.Chapter 8. Playing the Nation? The Clash of French and German Theatrical Troupes in Hamburg and Mannheim, Clare Siviter.
Part III. Global Entanglements of Exile.Chapter 9. Émigrés and Transimperial Politics: Pierre-Victor Malouet and the Fate of Saint Domingue, Patrick Harris.Chapter 10. The Age of Emigrations: French Émigrés and Global Entanglements of Political Exile, Friedemann Pestel.
Part IV. The Return.Chapter 11. Healing the Republic's 'Great Wound:' Emigration Reform and the Path to a General Amnesty, 1799-1802, Kelly Summers.- Chapter 12. The Last Ditch: the French Émigré Clergy in Britain and the Concordat of 1801, Dominic Aidan Bellenger.Chapter 13. The Return of the Emigrés - Bordeaux, 12 March 1814, Philip Mansel.- Postface. Reflections on the Past, Present and Future of Emigré Studies, Simon Burrows.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen