Christianity And Russian Culture In Soviet Society

 
 
Routledge (Verlag)
  • erschienen am 11. April 2019
  • |
  • 256 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-429-69377-9 (ISBN)
 
This book is the product of a three-day conference at the Monterey Institute of International Studies. It focuses on the tension between the expression of Christian beliefs and the legal restrictions imposed on professions of faith and the importance of Christian culture to perestroika.
  • Englisch
  • Milton
  • |
  • Großbritannien
Taylor & Francis Ltd
  • Für höhere Schule und Studium
  • 5,39 MB
978-0-429-69377-9 (9780429693779)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Petro, Nicolai N.
  • Cover
  • Half Title
  • Series Page
  • Title
  • Copyright
  • Contents
  • PREFACE
  • Part One: Christianity and the Soviet State
  • 1. Religion in the Soviet Union: Survival and Revival
  • 2. The Contemporary Status of Religion in the USSR
  • 3. The Legal Status of Religious Organizations and the Clergy in the USSR
  • 4. Freedom of Religion: Moving Away from the Stalinist Legal Code
  • 5. The Soviet State and Russian Protestants
  • 6. Russian Orthodoxy Under Gorbachev
  • Part Two: Christianity and Soviet Russian Culture
  • 7. Maksim Gorky and the Decline of Bolshevik Theomachy
  • 8. Soviet Man as Believer and Atheist: Alexander Zinoviev's Spiritual Stratum
  • 9. Christian Patterns in Contemporary Soviet Prose
  • 10. Christianity in Recent Soviet Films: The Case of Russophile Ideology
  • 11. The Icon in Russian Art, Society and Culture
  • 12. The Resurgence of Christianity and Russian-Jewish Relations
  • 13. Challenge of the "Russian Idea": Rediscovering the Legacy of Russian Religious Philosophy
  • CONTRIBUTORS
  • INDEX

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

43,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen