Globalizing International Relations

Scholarship Amidst Divides and Diversity
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 25. August 2016
  • |
  • XXIII, 355 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-57410-7 (ISBN)
 

This volumes engages with the 'Global(izing) International Relations' debate, which is marked by the emerging tensions between the steadily increasing diversity and persisting dividing lines in today's International Relations (IR) scholarship. Its international cast of scholars draw together a diverse set of theoretical and methodological approaches, and a multitude of case studies focusing on IR scholarship in African and Muslim thought, as well as in countries such as China, Iran, Australia, Russia and Southeast Asian and Latin American regions. The following questions underpin this study: how is IR practiced beyond the West, and which theoretical alternatives are there for Western IR concepts? Fundamentally, what divides today's IR scholarship in light of its geo-epistemological diversity? This volume identifies shortcomings in the existing debate and offers new pathways for future research.

1st ed. 2016
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
  • 9 s/w Abbildungen
  • |
  • 9 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 4,88 MB
978-1-137-57410-7 (9781137574107)
1137574100 (1137574100)
10.1057/978-1-137-57410-7
weitere Ausgaben werden ermittelt

Ingo Peters is Associate Professor of Political Science and the executive director of the Center of Transnational Relations, Foreign and Security Policy at Freie Universität Berlin, Germany.

Wiebke Wemheuer-Vogelaar is at the Berlin Graduate School for Transnational Studies and a Research Associate of the Teaching, Research, and International Policy (TRIP) project at the College of William and Mary, USA.

Dedication.- List of Tables and Figures.- List of Abbreviations.- Notes on Contributors.- Preface.- 1. Introduction: Global(izing) International Relations: Studying geo-epistemological Divides and Diversity; Wiebke Wemheuer-Vogelaar and Ingo Peters.- Introduction to Part I: A Divided Discipline: Geo-epistemological Obstacles to a Truly Global IR; Keshia Fredua-Mensah, Alina Kleinn, Ivan Lydkin, Anchalee Rüland.- 2 The Self and the Other in IR - Lessons from Anthropology; Alina Kleinn.- 3 A Model of IR Theory Production: Russian Case of Wording; Ivan Lydkin.- 4 Intellectual Gatekeeping - The Meta-theoretical Challenges of Incorporating Africa Into International Relations Theory; Keshia Fredua-Mensah.- 5 Constraining Structures: Why Local IRT in Southeast Asia is Having a Hard Time; Anchalee Rüland.- Introduction to Part II: Practicing diversity? IR scholarship beyond the West; Julita Dudziak, Luisa Linke-Behrens, Sabine Mokry.- 6 Chinese Scholars´ Publishing Practices and Language - The Peaceful Rise-Debate; Sabine Mokry.- 7 Contesting the Secularization Paradigm: A Study of Religion-State Connections in Iranian IR; Luisa Linke-Behrens.- 8 Concepts of Indigenousness and Post-colonialism in Australian IR; Julita Dudziak. Introduction to Part III: Un-learning IR: Disciplinary and Academic Position(ing)s; Laura Appeltshauser, Sandra Bäthge, Laura Kemmer.- 9 Women´s Rights in Muslim Thought: Pushing the Boundaries of Human Rights Advocacy and IR Scholarship; Sandra Bäthge.- 10 African In/Security and Colonial Rule: Security Studies´ Neglect of Complexity; Laura Appeltshauser.- 11 Diversity as a Challenge? Decolonial Perspectives on Democratization; Laura Kemmer.- Conclusions: 12 Wor(l)ds beyond the West.- Peter Marcus Kristensen.- 13 By Way of Conclusion; L.H.M. Ling.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

142,79 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

142,79 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok