Das helle Licht der Sehnsucht

Roman
 
Lesley Pearse (Autor)
 
Lübbe (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 19. August 2011 | 608 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8387-1249-9 (ISBN)
 
Die Schwestern Dulcie und May sind acht und fünf Jahre alt, als bei einem Streit ihrer Eltern die Mutter auf tragische Weise stirbt. Obwohl ihr Vater unschuldig ist und seine Töchter über alles liebt, kommen die Mädchen in ein Waisenhaus. Eine Zeit voller Entbehrungen und Einsamkeit beginnt. Als Dulcie und May Jahre später die Gelegenheit erhalten, nach Australien auszuwandern, ergreifen die Mädchen trotz ihrer Jugend die vermeintliche Chance. Doch bald zeigt sich, dass das Leben auf dem neuen Kontinent nicht nur aufregend und abenteuerlich, sondern auch entbehrungsreich und gefährlich ist ...
Luebbe Digital Ebook
1. Aufl. 2011.
Cécile G. Lecaux
Deutsch
Breite: 125 mm
0,93 MB
978-3-8387-1249-9 (9783838712499)
3838712498 (3838712498)
weitere Ausgaben werden ermittelt
n/a
"Teil Zwei 1956 – 1963 (S. 200-201)

12. Kapitel


Im April neunzehnhundertsechsundfünfzig besuchten Bruce und Betty deren jüngere Schwester in Perth und nahmen Dulcie mit. Joan wohnte in Subiaco, ziemlich nah am Stadtzentrum, und Bettys beide älteren Brüder lebten mit ihren Familien ebenfalls ganz in der Nähe. In den zehn Monaten, die Dulcie nun für die Frenchs arbeitete, war sie richtig aufgeblüht. Dank Bettys Anerkennung in allen Punkten – vom Kochen bis hin zur Gartenarbeit – war Dulcies Selbstvertrauen gewachsen. Zeitungen, Bücher und Radio hatten ihr ein völlig neues Verständnis des Weltgeschehens vermittelt, aber dennoch kam ihr Perth verglichen mit dem verschlafenen Esperance riesig, verwirrend und sehr aufregend vor.

Der Verkehr in den Straßen verblüffte sie, und überall drängten sich Menschen in Kaufhäusern, die eine unglaubliche Vielfalt von Kleidungsstücken anboten. Am meisten beeindruckte sie jedoch das Phänomen »Teenager«, von dem sie in der Presse gelesen hatte. In Esperance bezeichnete man Jungen und Mädchen dieses Alters einfach als »junge Leute« oder »Kinder«, und niemand schenkte dieser Bevölkerungsgruppe besondere Aufmerksamkeit. Hier in Perth gab es Milchbars mit Musikboxen, die Dulcie bis dato nur in Kinofilmen gesehen hatte, und diese schienen speziell auf diese so genannten Teenager zugeschnitten zu sein. Sie traute sich nicht, eine solche Milchbar zu betreten, sondern blieb stattdessen lange vor dem Fenster stehen, um sich alles anzuschauen. Dabei tat sie so, als wartete sie auf jemanden.

Die Mädchen trugen wadenlange Kleider mit eng geschnallten Gürteln, die ihre schmale Taille betonten, und dazu Schuhe mit Plateau-Sohlen. Ihr Haar war länger als Dulcies. Außerdem schien es, als rauchten sie alle. Später hörte Dulcie Blue Suede Shoes von Carl Perkins durch die Tür eines Schallplatten-Ladens auf die Straße wehen, warf einen Blick hinein und sah dutzende von Teenagern, die drinnen herumstanden, Musik hörten und im Takt mit dem Fuß wippten.

Natürlich hatte sie schon Rock’n’Roll-Musik im Radio gehört und in Zeitschriften Artikel über Elvis Presley gelesen, von dem es hieß, er habe einen schlechten Einfluss auf die junge Generation. Aber das alles war ihr bisher nicht so wichtig erschienen. Erst jetzt sah sie es in völlig anderem Licht: Das war ihre Generation, und die kleidete und benahm sich anders als die Eltern und hatte auch einen ganz anderen Musik-Geschmack."
Schweitzer Klassifikation
BISAC Classifikation

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

4,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen