Displacement

Global conversations on refuge
 
 
Manchester University Press Melland Schill Studies
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. Juni 2020
  • |
  • 248 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-5261-2348-0 (ISBN)
 
As an unprecedented number of people are displaced around the world, scholars continue to strive to make sense of what appear to be a series of constantly unfolding 'crises.'

Drawing on research in a range of regions - from Latin America, to Europe, sub-Saharan Africa, North America, post-Soviet regions, and South and South-East Asia - Displacement offers an interdisciplinary and transnational approach to thinking about structures, spaces, and lived experiences of displacement. The contributors engage in a historical, transnational, interdisciplinary dialogue to offer different ways of theorizing about refugees, internally displaced persons, stateless people and others that have been forcibly displaced.

Representing a collective effort by sociologists, geographers, anthropologists, political scientists, historians and migration studies scholars, this volume develops new cross-regional conversations and theoretically innovative vocabularies in the work on forced displacement. It also draws forced displacement together with other contemporary issues across different disciplines such as urbanisation, race, and imperialism.
1. Auflage
  • Englisch
  • Manchester
  • |
  • Großbritannien
Manchester University Press
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Für Beruf und Forschung
6 black & white illustrations
  • 1,02 MB
978-1-5261-2348-0 (9781526123480)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Silvia Pasquetti is a Lecturer in Sociology at Newcastle University

Romola Sanyal is Associate Professor of Urban Geography at the London School of Economics

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

114,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen