Zur Theorie der A'-Bewegung

Eine universalgrammatische Analyse von Topikalisierungsphänomenen
 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. Dezember 2017
  • |
  • X, 193 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-091377-4 (ISBN)
 
Ausgehend von der Beobachtung scheinbar heterogener sprachspezifischer Eigenschaften von Topikalisierungskonstruktionen präsentiert diese Arbeit eine universalgrammatische Analyse, die die unterschiedlichen einzelsprachlichen Phänomene auf einheitliche und systematische Weise erfassen kann. Die Notwendigkeit einer neuen theoretischen Erklärung wird durch eine ausführliche Diskussion bisheriger Analyseversuche verdeutlicht. Die Autorin rekurriert dabei auf neueste Entwicklungen der Grammatiktheorie, wie sie von Chomsky (1995) im Rahmen des 'Minimalistischen Programms' formuliert wurden. Es wird gezeigt, daß Unterschiede zwischen Sprachen wie Deutsch, Englisch und Koreanisch auf die Parametrisierung der Merkmalsstärke separater funktionaler Kategorien für Topik und Fokus zurückzuführen sind. Die Annahme unterschiedlicher struktureller Positionen für Topikalisierung und Fokussierung wird durch eine Vielzahl konzeptueller und empirischer Argumente motiviert. Die vorgestellte Analyse ermöglicht eine einheitliche theoretisch-elegante Erklärung verschiedenster empirischer Phänomene, die bislang nicht auf eine systematische Weise behandelt werden konnten, wie der Kontrast zwischen Topikalisierung in und aus infiniten Sätzen oder die scheinbare Zulässigkeit von mehrfacher Topikalisierung. Darüber hinaus stellt die Analyse, die die Autorin für die als Fokussierung interpretierte NegP-Voranstellung anbietet und die den Verb-Inversionseffekt dieser Voranstellung umfaßt, eine theoretisch interessante Erweiterung von Chomskys Minimalismustheorie auf bislang unerklärte universalgrammatische Zusammenhänge dar. Schließlich bietet die Arbeit eine eigenständige syntaktische Erklärung der traditionell semantisch aufgefaßten Definitheitseffekte, die bei Topikalisierungskonstruktionen vorliegen.
0344-6727
Reprint 2017
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student, Interest Age: 22 years
  • 17,40 MB
978-3-11-091377-4 (9783110913774)
3110913771 (3110913771)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Inhaltsverzeichnis
  • Danksagung
  • Abkürzungen
  • Vorwort
  • 1. Einführung: Variabilität von Topikkonstruktionen
  • 2. Bisherige Analysen von Topikkonstruktionen und Problemdarstellung
  • 3. Charakteristika der Topikalisierung im Koreanischen: Basisgenerierung oder Bewegung
  • 4. Topik vs. kontrastiver Fokus
  • 5. Kriterien für die Topikdefinition: Definitheitseffekte und Polarisierungsbeschränkung
  • 6. Topikalisierung und Fokussierung im Rahmen der Checkingtheorie
  • 7. Die Frage nach der Topikposition
  • 8. Negationselemente (NEG) und Topikalisierung
  • Schlußwort
  • Literaturverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

109,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

109,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok