Das Reichsgesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung vom 20. April 1892

Systematische Darstellung und Kommentar nebst Entwürfen von Gesellschaftsverträgen und praktischer Anleitung für die Registerführg
 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. Dezember 2018
  • |
  • VI, 374 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-153856-3 (ISBN)
 
Frontmatter -- Vorwort zur ersten Auflage -- Vorwort zur zweiten Auflage -- Inhaltsverzeichniß -- Abkürzungen -- Erster Theil. Entstehung und systematische Darstellung -es Gesetzes, betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Vom 20. April 1892 -- Erster Abschnitt: Reformbestrebungen auf Einführung neuer Gesellschaftsformen -- Zweiter Abschnitt: Systematische Darstellung des Gesetzes -- Zweiter Theil. Gesetz, betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Vom 20. April 1892 -- Erster Abschnitt: Errichtung der Gesellschaft. 1 bis 12 -- Zweiter Abschnitt: Rechtsverhältnisse der Gesellschaft und der Gesellschafter. 13 bis 34 -- Dritter Abschnitt: Vertretung und Geschäftsführung -- Vierter Abschnitt: Abänderungen des Gesellschaftsvertrages -- Fünfter Abschnitt: Auslösung und Liquidation. §§ 60 bis 75 -- Sechster Abschnitt: Schlußbestimmungen. §§ 76 bis 82 -- Dritter Theil. Entwürfe von Gesellschaftsverträgen (Statuten). -- I. Fabrikgründung -- II. Fortführung eines größeren Fabrikunternehmens innerhalb einer Familie -- III. Gesellschaft zur Ausnutzung von Erfindungen -- IV. Wohlthätigkeits-Unternehmen -- V. Umwandlung einer Aktiengesellschaft (Zuckerfabrik) in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung -- Vierter Theil. Praktische Anleitung für die Registerführung -- I. Anmeldung, Eintragung und Veröffentlichung des Gesellschaftsvertrags -- II. Anmeldung, Eintragung und Veröffentlichung von Aenderungen des Gesellschaftsvertrage -- III. Eintragungen mit der Wirkung einer öffentlichen Beurkundung -- IV. Eintragung der Zweigniederlassung -- V. Veränderungen des Stammkapitals -- VI. Ordnungsstrafen -- VII. Umwandlung einer Aktiengesellschaft in eine Gesellschaft m.b.H -- Sachregister
2. verm. Aufl. Reprint 2018
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • 30,76 MB
978-3-11-153856-3 (9783111538563)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Vorwort zur ersten Auflage
  • Vorwort zur zweiten Auflage
  • Inhaltsverzeichniß
  • Abkürzungen
  • Erster Theil. Entstehung und systematische Darstellung -es Gesetzes, betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Vom 20. April 1892
  • Erster Abschnitt: Reformbestrebungen auf Einführung neuer Gesellschaftsformen
  • Zweiter Abschnitt: Systematische Darstellung des Gesetzes
  • Zweiter Theil. Gesetz, betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Vom 20. April 1892
  • Erster Abschnitt: Errichtung der Gesellschaft. 1 bis 12
  • Zweiter Abschnitt: Rechtsverhältnisse der Gesellschaft und der Gesellschafter. 13 bis 34
  • Dritter Abschnitt: Vertretung und Geschäftsführung
  • Vierter Abschnitt: Abänderungen des Gesellschaftsvertrages
  • Fünfter Abschnitt: Auslösung und Liquidation. §§ 60 bis 75
  • Sechster Abschnitt: Schlußbestimmungen. §§ 76 bis 82
  • Dritter Theil. Entwürfe von Gesellschaftsverträgen (Statuten).
  • I. Fabrikgründung
  • II. Fortführung eines größeren Fabrikunternehmens innerhalb einer Familie
  • III. Gesellschaft zur Ausnutzung von Erfindungen
  • IV. Wohlthätigkeits-Unternehmen
  • V. Umwandlung einer Aktiengesellschaft (Zuckerfabrik) in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Vierter Theil. Praktische Anleitung für die Registerführung
  • I. Anmeldung, Eintragung und Veröffentlichung des Gesellschaftsvertrags
  • II. Anmeldung, Eintragung und Veröffentlichung von Aenderungen des Gesellschaftsvertrage
  • III. Eintragungen mit der Wirkung einer öffentlichen Beurkundung
  • IV. Eintragung der Zweigniederlassung
  • V. Veränderungen des Stammkapitals
  • VI. Ordnungsstrafen
  • VII. Umwandlung einer Aktiengesellschaft in eine Gesellschaft m.b.H
  • Sachregister
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
Dewey Decimal Classfication (DDC)
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

129,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen