BWL für Mediziner im Krankenhaus

Zusammenhänge verstehen - Erfolgreich argumentieren
 
 
Springer (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. November 2017
  • |
  • IX, 119 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-662-55457-9 (ISBN)
 
Dieses Buch bietet Ihnen das essentielle BWL-Basiswissen, um Ihre Strategien wirtschaftlich gut begründet präsentieren und durchsetzen zu können. Ihr Schlüssel zum Erfolg.
Ärzte werden zunehmend auch an dem wirtschaftlichen Erfolg ihrer Abteilung/Klinik gemessen.
  • Welche Grundbegriffe sollten auch Mediziner unbedingt kennen?
  • Wie ermittle ich meinen Gewinn?
  • Wie viel Personal wird benötigt - welche Richtwerte können herangezogen werden?
  • Ein neues Gerät ist erforderlich - wie sieht ein entsprechender Investitionsplan aus?

Das BWL Know-how, um
  • Entscheidungskompetenz zu gewinnen.
  • sicher und erfolgreich zu verhandeln.
  • auch in betriebswirtschaftlichen Fragen ernst genommen zu werden.

Die essentiellen Basics, um
  • bei Vorgesetzten und kaufmännischer Leitung Personal, Investitionen, Innovationen durchzusetzen.
  • Strategien zur leistungsgerechten Kostensteuerung und Erlösoptimierung zu entwickeln.

Mit Fallstudie zur situationsbezogenen Themenvorbereitung.3. Aufl. vollständig überarbeitet: insbesondere Marketing.
BWL - endlich verständlich und einfachMediziner sind gefordert, informationelle "Waffengleichheit" in der Diskussion mit den kaufmännischen Bereichen herzustellen.Ökonomie verstehen, um sie konstruktiv für die eigenen Überzeugungen und Ziele zu nutzen.Für alle Mediziner in Führungspositionen.
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dr. Mike Papenhoff

Nach dem Medizinstudium in Düsseldorf war Mike Papenhoff als Arzt in der Anästhesie und Intensivmedizin an Universitätskliniken tätig. Nach dem Abschluss der Facharztausbildung arbeitete er bei Unternehmensberatungen, die auf das Gesundheitswesen spezialisiert sind. Seit 2009 ist er wieder in der Medizin zurück und erst mit dem Aufbau und nachfolgend der dauerhaften Leitung einer multimodal tätigen Schmerzklinik betraut.

Professor Dr. Marion Halfmann

Marion Halfmann ist Professorin für Marketing und marktorientiertes Management an der Hochschule Rhein-Waal. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Marketingstrategie, Marketing-Controlling und Kommunikationspolitik (v. a. Dialog- und Online-Marketing). Halfmann war von April 2004 bis September 2012 als Professorin für Marketing an der Technischen Hochschule Köln tätig. Sie verfügt über langjährige Berufserfahrung in der strategischen Unternehmensberatung bei Booz Allen Hamilton sowie Simon, Kucher & Partners.

Neben ihrer Tätigkeit in der Hochschullehre war Marion Halfmann als Dekanin und Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Weiterbildung an der Hochschule Rhein-Waal aktiv. Sie ist darüber hinaus als Gutachterin für Akkreditierungsverfahren im In- und Ausland und bei Fachpublikationen eingesetzt. Marion Halfmann hat zahlreiche wissenschaftliche Aufsätze und Bücher veröffentlicht und ist häufig als Rednerin auf Fachkonferenzen anzutreffen.

Professor Dr. Frank Schmitz

Nach einer kaufmännischen Ausbildung in den Kliniken Maria Hilf GmbH in Mönchengladbach war Frank Schmitz in der Organisationsabteilung dieser Kliniken mit drei Standorten tätig. Im Anschluss an ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster arbeitete er mehr als zehn Jahre für unterschiedliche, auf das Gesundheitswesen spezialisierte Unternehmensberatungen. Berufsbegleitend promovierte er zum Thema kennzahlenorientierte Steuerung von Krankenhäusern. Seit 2014 ist Frank Schmitz Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Rhein-Waal und Studiengangsleiter im Masterstudiengang Gesundheitswissenschaften und -management.

Einführung: Warum ein Ökonomie-Buch für Mediziner.- Der Ökonom, das unbekannte Wesen.- Grundlagen der Unternehmung.- Unternehmensführung.- Rechnungswesen - rund um die Finanzen.- Controlling und Kennzahlen.- Finanzierung und Investition.- Marketing - was hat das mit Gesundheit zu tun.- Serviceteil: Fallbeispiel - Grundlegendes praktisch angewandt.- Glossar - zum schnellen Nachlesen.- Literatur: Good to know.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok