Geschichtsdidaktik

Eine Theorie für die Praxis
 
 
Wochenschau Verlag
  • erschienen am 3. April 2017
  • |
  • 480 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7344-0485-6 (ISBN)
 
Wie auch für andere Wissenschaftsdisziplinen, ist es auch für die Geschichtsdidaktik ein Gewinn, wenn von Zeit zu Zeit die vielen Einzelforschungen und Diskussionsbeiträge zu einem Thema in einem deutenden Gesamtüberblick zusammengefasst werden.
Mit diesem Band legt Hans-Jürgen Pandel ein solches, für die Geschichtsdidaktik längst überfälliges, Werk vor. Sein Band richtet sich sowohl an Studierende, Referendarinnen und Referendare als auch an gestandene Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Ausbildung bereits lange abgeschlossen haben. Den Berufsanfängern bietet er einen gelungenen Überblick über die widerstreitenden und strittigen Veröffentlichungen, den "Profis" einen aktuellen Einblick in die geschichtsdidaktische Diskussion aus heutiger Perspektive.
2. Aufl. 2017
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Für Grundschule und weiterführende Schule
  • |
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Für höhere Schule und Studium
  • Höhe: 20.8 cm
  • |
  • Breite: 13.6 cm
  • 8,31 MB
978-3-7344-0485-6 (9783734404856)
3734404851 (3734404851)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Hans-Jürgen Pandel, geb. 1940, Professor em. für Didaktik der Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
1. Geschichtsdidaktik
2. Logik der Geschichtswissenschaft
3. Geschichtsunterricht
4. Geschichtsbewusstsein
5. Geschichtskultur
6. Didaktische Konstruktion - Themen- und Inhaltsbestimmung
7. Kompetenzen und Standards
8. Methodik - Grundsätze und Regeln methodischen Handelns
9. Präsentationsformen - Medien historischen Denkens und Lernens
10. Arbeitsformen
11. Sozialformen
12. Prinzipien
13. Unterrichtsplanung
14. Guter Geschichtsunterricht
15. Forschung
16. Literatur

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

31,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok