Die Sicherheit der Obstbaumzeilen

Adalbert Stifters literarische Volksaufklärungsrezeption
 
 
Universitätsverlag Winter
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im März 2014
  • |
  • 526 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8253-7419-8 (ISBN)
 
Adalbert Stifter nimmt in seinen drei 'Studien'-Erzählungen 'Die Mappe meines Urgroßvaters', 'Brigitta' und 'Zwei Schwestern', in seinem Roman 'Der Nachsommer' und in seiner späten Erzählung 'Nachkommenschaften' zahlreiche Themen der Volksaufklärung und mehrere Schreibweisen literarischer Volksaufklärungsschriften auf. Das zeigt die Monographie auf der Grundlage einer sehr umfangreichen Sammlung von Belegstellen. Durch die Themen schildert Stifter ein Leben auf Landgütern, das angesichts von Modernisierungsprozessen die Erfahrung örtlicher Konzentration, die Erfahrung räumlicher Ruhe und Weite und die Erfahrung eines beständig langsamen Lebenstempos gewährt - und zum anderen ein Leben auf Landgütern, das angesichts existenzieller Unsicherheit, Bedrohtheit und Begrenztheit möglichst sicher gelingt. Durch die Schreibweisen erzeugt Stifter angesichts der Unsicherheit der sprachlichen Zeichen möglichst sichere Bedeutungen.
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • 9,47 MB
978-3-8253-7419-8 (9783825374198)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Inhaltsverzeichnis
  • Danksagung
  • 1 Einleitung
  • 1.1 Thesen, Textkorpus und Aufbau der Studie
  • 1.2 Sozialgeschichtlicher Ansatz der Studie
  • 1.3 Unterscheidung von Themen und Schreibweisen
  • 1.4 Einfluss der Revolution von 1848 auf Stifters literarische Werke
  • 2 Einordnung der Studie in die Stifter-Forschung
  • 2.1 Artifizialität
  • 2.2 Unsicherheit der sprachlichen Zeichen
  • 2.3 Begrenzungen, Bedrohungen, Verletzungen und Katastrophen
  • 3 Volksaufklärung und literarische Volksaufklärungsschriften
  • 3.1 Begriffe, Charakteristika und Geschichte
  • 3.2 Forschung
  • 4 Literarische Volksaufklärungsrezeption
  • 5 Adalbert Stifter und die Volksaufklärung
  • 5.1 Stifters Kenntnisse von Aufklärung, Volksaufklärung und Volksaufklärungsschriften
  • 5.2 Stifters volksaufklärerische Schriften
  • 5.2.1 Volksaufklärerische Aufsätze
  • 5.2.2 "Zwei Witwen" - eine volksaufklärerische Kalendergeschichte
  • 5.2.3 Unterschiede zwischen Stifters literarischen Werken und literarischen Volksaufklärungsschriften
  • 5.3 Stifters amtliche Tätigkeit als Schulrat und Volksschulinspektor
  • 5.4 Weitere nicht-literarische Vorhaben und Tätigkeiten Stifters
  • 6 Themen der Volksaufklärung in Stifters literarischen Werken
  • 6.1 Verbesserung von Landgütern
  • 6.2 Ganzes Haus
  • 6.2.1 Unvollständige und vollständige Familien
  • 6.2.2 Verhältnis zwischen Mann und Frau
  • 6.2.3 Verhältnis zwischen Hausherr bzw. Hausfrau und Dienstleuten
  • 6.2.4 Ökonomische Überlegungen
  • 6.3 Landwirtschaft
  • 6.3.1 Kultivierungen größerer Landflächen
  • 6.3.2 Feld-, Wiesen- und Waldwirtschaft
  • 6.3.3 Tierhaltung
  • 6.4 Obstbaumanbau
  • 6.5 Gartenwirtschaft
  • 6.6 Wetterbeobachtungen und Wettervorhersagen
  • 6.7 Außenanlagen und Häuser der Güter, Ordnung und Reinheit der Zimmer
  • 6.7.1 Außenanlagen und Häuser der Güter
  • 6.7.2 Ordnung und Reinheit der Zimmer
  • 6.8 Moralisches Verhalten
  • 6.8.1 Selbstbeherrschtes, ruhiges und schonendes Verhalten
  • 6.8.2 Freundliche und sanfte Zuwendung
  • 6.8.3 Verzeihen
  • 6.8.4 Verfehltes, leidenschaftliches Verhalten
  • 6.9 Kinder- und Jugenderziehung
  • 6.10 Wirken zum Wohl der bäuerlichen Bevölkerung, Verbreitung der land-, garten- und hauswirtschaftlichen Verbesserungen in der bäuerlichen Bevölkerung
  • 6.11 Augustinus' ärztliche Tätigkeit in der "Mappe meines Urgroßvaters
  • 7 Stifters Rezeption volksaufklärerischer Themen angesichts von Modernisierungsprozessen und angesichts existenzieller Unsicherheit, Bedrohtheit und Begrenztheit
  • 7.1 Sozialer Status und Vermögensverhältnisse
  • 7.2 Landleben als Alternative gegenüber Modernisierungsprozessen
  • 7.2.1 Konzentration des Lebens auf einen überschaubaren Ort
  • 7.2.2 Räumliche Ruhe und Weite
  • 7.2.3 Beständig langsames Lebenstempo
  • 7.2.4. Positive Aspekte des städtischen Lebens
  • 7.2.5 Zusammenfassung: Stifters Rezeption volksaufklärerischer Themen angesichts von Modernisierungsprozessen
  • 7.3 Selbstsorge, Bedrohtheit und Begrenztheit, Ausgleichsanstrengungen
  • 7.3.1 Göttliche Ordnung und Selbstsorge
  • 7.3.1.1 Geringe Bedeutung institutionalisierter Religion
  • 7.3.2 Existenzielle Bedrohtheit und Begrenztheit
  • 7.3.2.1 Existenzielle Bedrohtheit und Begrenztheit durch die innere Natur
  • 7.3.2.2 Existenzielle Bedrohtheit und Begrenztheit durch die äußere Natur
  • 7.3.2.3 Bewusstsein des möglicherweise trügerischen Anscheins
  • 7.3.3 Ausgleichsanstrengungen
  • 7.3.3.1 Beherrschtheit - individuelle Neigungen und Bedürfnisse
  • 7.3.3.2 Nutzen - individuelle und zwecklose ästhetische Wahrnehmung bzw. individuelle und zwecklose Veranlagungen
  • 7.3.3.3 Beherrschung der äußeren Natur - Schonung der äußeren Natur
  • 7.3.3.4 Gelingender harmonischer Ausgleich als Gabe
  • 7.3.4 Zusammenfassung: Stifters Rezeption volksaufklärerischer Themen angesichts existenzieller Unsicherheit, Bedrohtheit und Begrenztheit
  • 8 Schreibweisen literarischer Volksaufklärungsschriften in Stifters literarischen Werken
  • 8.1 Schilderungen vorbildlicher Güter und Protagonisten (superlativische Sprache, Licht- und Farbsymbolik, Verwendung bestimmter Nomen)
  • 8.1.1 Mustergüter
  • 8.1.2 Protagonisten als Vorbilder
  • 8.2 Belehrendes Erzählen
  • 8.3 Schönheits- und Reinheitssymboliken
  • 8.4 Konkretionen
  • 8.5 Rituelles Erzählen
  • 9 Stifters Rezeption von Schreibweisen literarischer Volksaufklärungsschriften angesichts der Unsicherheit der sprachlichen Zeichen
  • Literaturverzeichnis
  • 1 Stifter-Ausgaben
  • 2 Primärliteratur
  • 3 Sekundärliteratur

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

74,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen