Die Saster Chroniken

 
 
XinXii (Verlag)
  • erschienen am 27. August 2020
  • |
  • 69 Seiten
 
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-96028-761-2 (ISBN)
 
Buchrückentext



Erstmalig wird hier nach jahrelangen Recherchen eine halbwegs vollständige Chronik der Stadt Sast und einigen ihrer wichtigsten Töchter und Söhne der Öffentlichkeit vorgestellt. Zusammengetragen aus verschiedensten Quellen, einigen von hier und da schon bekannt. Aus mündlichen Überlieferungen, über Generationen weitergegeben an die Enkel, die sich erst als alte Leute dafür interessierten und sie dann an ihre Enkel weitergaben (und so weiter); zusammengestellt von grimmigen Brüdern und schreibenden Schwestern. All so aus schriftlichen Werken, heute kaum mehr zu lesen oder auch nur zu entziffern, weil sich Buchstaben im Laufe der Zeit veränderten und Tinte oftmals noch gar nicht erfunden war. Mit viel Feingefühl durch erahnte und dazuimprovisierte Ergänzungen bereichert, an keiner Stelle aber erlogen. Ey, schwör!

"Die Saster Ärzte" sind wegen ihrer Käuflichkeit bereits bekannt geworden. Doch was ist das nur für ein Ort, wo sich solche und andere Dinge abspielen können? Wie kam Sast zu seinem Namen - und wer will das überhaupt wissen?

Fragen über Fragen, auf die hier erstmals Antwort gegeben werden soll.

Womit "Die Saster Chroniken" als wichtige Grundlage für weitere Forschungen dienen können.



In diesem Sinne, alles Gute und Ihnen wichtige Erkenntnisse!



Das städtische Stadtarchiv von Sast

und Eckhardt Pahlke
  • Deutsch
  • 0,48 MB
978-3-96028-761-2 (9783960287612)
Schweitzer Klassifikation

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

1,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen