Intimate Relationships in Cinema, Literature and Visual Culture

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 4. Oktober 2017
  • |
  • XVI, 246 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-55281-1 (ISBN)
 

This edited volume is an inquiry into the representation of intimate relationships in a diverse array of media including cinema, arts, literature, picture books, advertising and popular music. It examines artistic portrayal of intimate relationships as a subversion of the boundaries between the representable and the non-representable, the real and the surreal, the visceral and the ideal, the embodied and the abstracted, the configured and transfigured. The essays focus on artistic mediation of intimacy in diverse relationships, including heterosexual, same-sex, familial, sibling' , political, and sadomasochistic. The collection offers new interdisciplinary and multicultural perspectives on current trends in the study of popular representations of intimacy; representations that affect and formulate people's most personal inspirations, desires, angsts, dreams and nightmares in an increasingly alienated, industrialized world.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 20,14 MB
978-3-319-55281-1 (9783319552811)
3319552813 (3319552813)
10.1007/978-3-319-55281-1
weitere Ausgaben werden ermittelt

Gilad Padva is a lecturer in Film and Media Studies at Beit Berl College and the Open University of Israel. He is the author of Queer Nostalgia in Cinema and Pop Culture (2014) and co-editor (with Nurit Buchweitz) of Sensational Pleasures in Cinema, Literature and Visual Culture: The Phallic Eye (Palgrave Macmillan 2014).

Nurit Buchweitz is Professor of Comparative Literature and Dean of the Faculty of Social and Cultural Studies at Beit Berl College, Israel. She is the author of Permit to Pass: Generation Shift, Meir Wiezeltier and the Poetry of the 1960s (2008) and An Officer of Civilization: The Poetics of Michel Houellebecq (2015).


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

107,09 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

107,09 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok