Abbildung von: Die große Führungskrise - Springer Gabler

Die große Führungskrise

Ein Manifest neuer Führung
Springer Gabler (Verlag)
2. Auflage
Erschienen am 24. Juli 2017
XII, 151 Seiten
E-Book
PDF mit Wasserzeichen-DRM
978-3-658-10311-8 (ISBN)
39,99 €inkl. 7% MwSt.
Systemvoraussetzungen
für PDF mit Wasserzeichen-DRM
E-Book Einzellizenz
Als Download verfügbar

Wie Führungskräfte in einer Welt, in der die Gesetze von Beschleunigung, Komplexität und Entstrukturierung gelten, erfolgreich agieren können, zeigt dieses spannende Buch in der 2., aktualisierten und erweiterten Auflage. Die Welt hat sich radikal gewandelt - mit ihr unsere Unternehmen und unsere Führungskultur. Die heutige innovationsgetriebene Wirtschaft beschert uns einen rasanten Komplexitätszuwachs und lässt sich mit dem bisherigen "Betriebssystem" von Führung nicht mehr steuern. Versagt Führung, gehen die Leistungsträger. Daher gilt es in der Führung umzuschalten auf ein neues Programm von Fähigkeiten. Das "Manifest neuer Führung" gibt wertvolle Anregungen für die Führungspraxis. Die Lektüre ist ein Investment mit hoher Führungsrendite.

Auflage
2. Aufl. 2017
Sprache
Deutsch
Verlagsort
Wiesbaden
Deutschland
Verlagsgruppe
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Illustrationen
20
20 s/w Abbildungen
XII, 151 S. 20 Abb.
Dateigröße
2,09 MB
ISBN-13
978-3-658-10311-8 (9783658103118)
DOI
10.1007/978-3-658-10311-8
Schlagworte
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
Dewey Decimal Classfication (DDC)
BIC 2 Klassifikation
BISAC Klassifikation
Warengruppensystematik 2.0
Prof. Dr. Bernd Okun arbeitet, nach seiner längjährigen Tätigkeit als Hochschullehrer, heute als Trainer, Coach, Supervisor und Organisationsberater. 2004 gründete er die Führungs- und Veränderungsakademie DE VACTO und ist seitdem ihr Geschäftsführer. Hans Joachim Hoppe verfügt über langjährige Berufserfahrung im Management von IT-Unternehmen im In- und Ausland. Seit mehr als zehn Jahren liegt sein Fokus auf Interimsmanagement (Restrukturierung). Er ist Partner der DE VACTO.
Über den Wandel der Unfähigkeit.- Von der Welt 1 zur Welt 2.- Wahrnehmungen.- Kommunikation.- Führung.- Führungstraining im Paradigmenwechsel.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

  • Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).
  • Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions oder die App PocketBook (siehe E-Book Hilfe).
  • E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein „weicher” Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich – sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer  E-Book Hilfe.