Population Genetics and Belonging

A Cultural Analysis of Genetic Ancestry
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 19. September 2017
  • |
  • VII, 240 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-62881-3 (ISBN)
 
This book explores how human population genetics has emerged as a means of imagining and enacting belonging in contemporary society. Venla Oikkonen approaches population genetics as an evolving set of technological, material, narrative and affective practices, arguing that these practices are engaged in multiple forms of belonging that are often mutually contradictory. Considering scientific, popular and fictional texts, with several carefully selected case studies spanning three decades, the author traces shifts in the affective, material and gendered preconditions of population genetic visions of belonging. Topics encompass the debate about Mitochondrial Eve, ancient human DNA, temporality and nostalgia, commercial genetic ancestry tests, and tensions between continental and national genetic inheritance. The book will be of particular interest to scholars and students of science and technology studies, cultural studies, sociology, and gender studies.
1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 2,17 MB
978-3-319-62881-3 (9783319628813)
331962881X (331962881X)
10.1007/978-3-319-62881-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Venla Oikkonen is Research Fellow at Helsinki Collegium for Advanced Studies, Finland. Her research explores cultural aspects of genetics, evolutionary theory, and vaccine controversies. She is the author of Gender, Sexuality and Reproduction in Evolutionary Narratives, and received the 2015 Catharine Stimpson Prize for Outstanding Feminist Scholarship.

Chapter 1: Studying Population Genetics and Belonging.- Chapter 2: Mitochondrial Eve and the Affective Politics of Scientific Technologies.- Chapter 3: Imagining Origins through Ancient Human DNA.- Chapter 4: Evolutionary Nostalgia and the Temporality of Belonging.- Chapter 5: Genetic Communities and the Boundaries of Belonging.- Chapter 6: Reflections on Methodology and Biotechnological Change.- Index.
Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok