Wie kann ästhetisches Coaching nach einem Burnout zu neuem Selbstbewusstsein und mentaler Kraft beitragen?

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. September 2020
  • |
  • 20 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-24559-5 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,3, Medical School Hamburg (Fakultät Gesundheit - Department Kunst, Gesellschaft und Veränderungsprozesse), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit setzt sich damit auseinander, wie ästhetisches Coaching nach einem Burnout zu neuem Selbstbewusstsein und mentaler Kraft beitragen kann. Beruflicher Wiedereinstieg nach Burnout und gleichzeitiges Wiederfinden persönlicher Stärke ist nach eigenen Erfahrungen der Verfasserin eine lang andauernde Aufgabe. Während der ersten Jahre nach medizinischer Genese gilt es, alte Verhaltensmuster aktiv durch neue zu ersetzen. Persönliche Stärke sowie das Pflegen eigener Interessen und Hobbys müssen wieder hervorgeholt oder sogar neu gefunden werden. Leerlaufzeiten sind regelmäßig zu überwinden. Das erfordert Durchhaltevermögen und Konsequenz. Begleitendes künstlerisches bzw. an der Kunst orientiertes ästhetisches Coaching kann den Prozess unterstützen. Es gilt sich mit inadäquat erlebten Leitvorstellungen auseinanderzusetzen sowie den gesamten Lebens- und Karriereplan zu überprüfen. Mittels Coaching können bisher nicht genutzte Talente und Begabungen entwickelt und kultiviert werden. Der Klient erarbeitet sich eine neue Perspektive auf seine eigene berufliche Geschichte. Er kann aus Angst verleugnete und verdrängte Gefühle klären. Es erfolgt ein Auseinandersetzen mit im beruflichen Alltag abgeblockten und unterdrückten Gefühlen wie Hilflosigkeit und Unsicherheit. Der Klient lernt, diese wahrzunehmen, deren Bedeutung zu erkennen und negative Emotionen zu steuern.
  • Deutsch
  • 5,36 MB
978-3-346-24559-5 (9783346245595)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen