Hexen

Die Bräute des Satans
 
 
Komplett-Media (Verlag)
erschienen im Januar 2011 | 80 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8312-5594-8 (ISBN)
 
Eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte der katholischen Kirche ist die Jagd auf angebliche Hexen. In vier Jahrhunderten, vom Beginn des 14. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, konnte jede Frau - einmal der Hexerei angeklagt - auf dem Scheiterhaufen brennen. Wie viele diesen qualvollen Tod erleiden mussten, vermag heute niemand mehr zu sagen. Die Schätzungen belaufen sich auf eine bis acht Millionen Opfer. Wie eine Epidemie griff der Hexenwahn in Mitteleuropa um sich. Niemand blieb verschont: Kinder, Hebammen, schöne Frauen in der Blüte ihres Lebens, ehrwürdige Greisinnen aber auch Männer waren die unschuldigen Opfer einer gnadenlosen Tötungs-Maschinerie, die überall in Europa Angst und Schrecken verbreitete. Erst mutige Aufklärer setzten Ende des 18. Jahrhunderts dem Spuk ein Ende.
Deutsch
Grünwald
0,53 MB
978-3-8312-5594-8 (9783831255948)
3831255946 (3831255946)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Geschichts-Daten
  • Inhaltsverzeichnis
  • Drohung mit Folter
  • Geschichte des Hexenglaubens
  • Wie aus Ketzern Hexen wurden
  • Hexen in Irland
  • Die Bulle des Papstes
  • Der Hexen-Hammer
  • Kinder-Verbrennungen
  • Hebammen unter Generalverdacht
  • Die ominöse Hexensalbe
  • Incubus und Succubus
  • Teuflische Sippenhaft
  • Die brutalen Hexenproben
  • Geständnis durch Folter
  • Die drei Foltergrade
  • Tod ohne jeden Trost
  • Martin Luther und der Teufel
  • Die Macht der Prediger
  • Erfolgreiche Hexen-Traktate
  • Das Unwesen der Hexenkommissare
  • Prozesse gegen Kinder
  • Die Kinderhexen von Mora
  • Die Kinderhexen von Salem
  • Das Ende der Hexenprozesse
  • Schlupfwinkel der Hexen in Bayern
  • Die Kaiserin greift ein

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

5,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen