Interdisciplinary Reflective Practice through Duoethnography

Examples for Educators
 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 24. September 2016
  • |
  • X, 188 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-51739-5 (ISBN)
 
This book explores the value of duoethnography to the study of interdisciplinary practice. Through rich stories, scholars illustrate how dialogic and relational forms of research help to facilitate deeply emic, personal, and situated understandings of practice and promote personal reflexivity and changes in practice. In this book, students, teachers, and practitioners use duoethnography to become more aware, dialogic, imaginative, and relational in their teaching. Forms of practice examined in this book include education, drama, nursing, counseling, and art in classroom, university, and larger professional spaces.
1st ed. 2016
  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Palgrave Macmillan US
  • 5
  • |
  • 5 s/w Abbildungen, 10 farbige Tabellen, 5 farbige Abbildungen
  • |
  • 5 schwarz-weiße und 5 farbige Abbildungen, 10 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 2,22 MB
978-1-137-51739-5 (9781137517395)
1137517395 (1137517395)
10.1057/978-1-137-51739-5
weitere Ausgaben werden ermittelt
Richard D. Sawyer is Professor of Education at Washington State University Vancouver, USA. His scholarship focuses on qualitative research and curricular theory. He is interested in reflexive and transformative curriculum within transnational contexts, especially those related to education and neo-liberalism and homo-normativity.
Joe Norris is Professor of Drama in Education and Applied Theatre at Brock University, Canada. He is the recipient of the 2015 Tom Barone Award for Distinguished Contributions to Arts Based Educational Research from the Arts Based Educational Special Interest Group of the American Educational Research Association. He has focused his teaching and research on fostering a playful, creative, participatory and socially aware stance toward self and Other.
1. Dialogic Interdisciplinary Self-Study through the Practice of Duoethnography

Section One: Duoethnographies of Classroom Practice
2. In Search of an Artistic Curriculum Identity

3. Tracing the Roots of a Desire for Mutualist Teaching and Learning: Valuing Community Building and Democratic Classrooms

4. Talking with Rousseau: Pedagogic Encounters with the Curriculum Ghosts of Early Childhood Education

Section Two: Duoethnographies of University Practice
<5. (Un)Becoming the I: A Duoethnography of Displacement

6. What We Talk about When We Talk about Love: A Duoethnographic Exploration of the Dissertation Relationship

7. Social and institutional power structures meet duoethnography: The pedagogy of negotiating roles, dismantling Santa, and tilting "bitch"

Section Three: Duoethnography of Professional Practice
8. Using Duoethnography to Cultivate an Understanding of Professionalism: Developing Insights into Theory, Practice, and Self through Interdisciplinary Conversations

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok