The Law of Desire

On Lacan's 'Kant with Sade'
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 20. September 2017
  • |
  • XXXIII, 175 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-55275-0 (ISBN)
 
This book offers the first comprehensive discussion of Lacan's Kant with Sade, an essay widely recognised as one of his most important and difficult texts. Here, the reader will find a detailed roadmap for each section of the essay, including clarifications of the allusions, implicit borrowings and references in Lacan's text, unique insights into the essay's publication history, and a critical assessment of its reception. The author expertly defines key terms, explains complex theoretical arguments, and contextualises the work within a larger philosophical discourse. No prior knowledge of Lacan, Kant or Sade is assumed, allowing both newcomers and those who are well-versed in psychoanalysis, philosophy, and literary criticism to benefit from the book. This engaging book clears the path for a long overdue re-discovery and a proper appreciation of one of Lacan's most challenging works, inspiring a renewed debate on the significance of Lacanian psychoanalysis for moral philosophy and literary theory.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 2
  • |
  • 2 s/w Abbildungen
  • |
  • 2 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,90 MB
978-3-319-55275-0 (9783319552750)
3319552759 (3319552759)
10.1007/978-3-319-55275-0
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dany Nobus is Professor of Psychoanalysis at Brunel University London, and Chair of the Freud Museum London, UK. He is the author of Jacques Lacan and the Freudian Practice of Psychoanalysis, and, with Malcolm Quinn, Knowing Nothing, Staying Stupid: Elements for a Psychoanalytic Epistemology, alongside numerous papers on the history, theory and practice of psychoanalysis.

Introduction.- 1. A New Ethical System.- 2. Lacan Reads Kant.- 3. Sade's Kantian Maxim.- 4. Regarding the Pain of Others.- 5.Ineluctable Libertine Pleasures.- 6. The Sadean Fantasy.- 7. Surely, it is Just a Fantasy!.- 8. Sade's Practical Reason.- 9. The Law Sustains Desire.- 10. Sade Against Kant.- 11. The Moral Principle of Desire.- 12. Desire and Happiness.- 13. Lacan Against Sade.- 14. Some More Effort .- Conclusion.

DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok