Cicero's Skepticism and His Recovery of Political Philosophy

 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 11. August 2016
  • |
  • XVIII, 283 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-58413-7 (ISBN)
 
This book explores Cicero's moral and political philosophy with great attention to his life and thought as a whole. The author "thinks through" Cicero with a close reading of his most important philosophical writings. Nicgorski often resolves apparent tensions in Cicero's thought that have posed obstacles to the appreciation of his practical philosophy. Some of the major tensions confronted are those between his Academic skepticism and apparent Stoicism, between his commitment to philosophy and to politics, rhetoric and oratory, and between his attachment to Greek philosophy and his profound engagement in Roman culture. Moreover, the key theme within Cicero's writings is his intended recovery, within his Roman context, of both the Socratic focus on great questions of practical philosophy and Socratic skepticism. Cicero's recovery of Socratic political philosophy in Roman garb is then the basis for recovery of Cicero as a notable political thinker relevant to our time and its problems.
1st ed. 2016
  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Palgrave Macmillan US
Bibliographie
  • 2,40 MB
978-1-137-58413-7 (9781137584137)
1137584130 (1137584130)
10.1057/978-1-137-58413-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Walter Nicgorski is Professor Emeritus at the University of Notre Dame, USA. He is editor of and contributor to Cicero's Practical Philosophy (2012), co-editor and contributor to Leo Strauss: Political Philosopher and Jewish Thinker (1994) and An Almost Chosen People: The Moral Aspirations of Americans (1977). Key topics of his published essays are Cicero, liberal and character education, American political foundations, Leo Strauss, Allan Bloom, and Yves Simon.
CONTENTSAcknowledgmentsSeries Editors ForewordPrefatory NoteChronology of Cicero's Life and WritingsIntroduction Chapter 1 Skepticism, Politics and a Philosophical Foundation Cicero's Skepticism Skepticism Versus Wisdom Skepticism in the Service of WisdomChapter 2 The Critical and Rhetorical Modes of Philosophy Socratic Method Socratic Irony and Socratic Skepticism The Socratic Way of Life The Mixed Modes of Cicero Perfecta Philosophia Chapter 3 Duties and VirtueThe Right and the Useful Nature, Natural Law and the Virtues The Norms of Utility The Primary Need: Statesmanship Assessing the Philosophical SchoolsChapter 4 Political Philosophy and the Roman Republic The Loving Quarrel With Plato The Imagery of Contract and the Role of Consent The Assertion and Implication of Equality The Nature of Genuine Progress Property: End or Means? Beyond the Roman Community Developing the Prudent Statesman Friendship's Role in Statesmanship The Troubled Path of Glory Virtue as True GloryEpilogue ReferencesIndex of Citations of CiceroIndex

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

118,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

118,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok