Burnout- Syndrom. Psychische Herausforderungen im Arztberuf

Vorbeugende Maßnahmen und Therapie
 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Februar 2021
  • |
  • 12 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-34518-9 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,3, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Neu-Ulm; früher Fachhochschule Neu-Ulm , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit befasst sich mit psychischen Herausforderungen im Arztberuf (Burnout). Burnout ist ein emotionaler, geistiger, körperlicher und sozialer Erschöpfungszustand, der durch übermäßigen Stress und Unzufriedenheit hervorgerufen werden kann. Weitere Symptome und Ursachen sind unter anderem Hyperaktivität, Antipathie und Depersonalisation. Zudem lässt sich der Verlauf von Burnout in drei Phasen gliedern. Neben dem Burnout-Syndrom existieren auch andere psychische Herausforderungen, denen sich ein Arzt in seiner Berufslaufbahn eventuell stellen muss. Zum einen umgebungsbedingte psychische Belastungsfaktoren apersonaler, interpersonaler und personaler Art. Zum anderen Fehlbelastungen am Arbeitsplatz Krankenhaus, welche mehr auf individuelle Beanspruchung durch psychische Belastungen zurückzuführen sind. Vorbeugende Maßnahmen können am Arbeitsplatz als auch durch Selbststeuerung erfolgen. Da vorbeugende Maßnahmen nicht immer so verwirklicht werden, wie es sein sollte, kann eine Therapie im personenbezogenen Sinne als auch im organisationsbezogenen Sinne eingeleitet werden. Folglich ist zu sagen, dass Burnout nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist und Krankenhäuser als auch Ärzte präventiv mehr auf Mitarbeitergesundheit achten sollten.
  • Deutsch
  • 0,48 MB
978-3-346-34518-9 (9783346345189)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen