Von Projekten zur Profilbildung

Sprachliche Bildung in der universitären Lehrkräftebildung
 
 
wbv Media (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. August 2020
  • |
  • 152 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7639-6496-3 (ISBN)
 
Zukünftige Lehrkräfte stehen vor der Aufgabe Wege zu finden, um in ihrem Unterricht den heterogenen sprachlichen Voraussetzungen ihrer Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden, diesen sprach(en)sensibel zu gestalten und auf diese Weise zu mehr Bildungsgerechtigkeit beizutragen. In diesem Sammelband sind Ergebnisse von Projekten zusammengeführt, die auf eine Weiterentwicklung der Lehrkräftebildung an der Leuphana Universität Lüneburg in Richtung Sprach- und Migrationssensibilität zielten. Dafür werden Hochschulcurricula der lehrkräftebildenden Studiengänge genauso in den Blick genommen wie die Umsetzung des Anliegens in additiver und integrativer Hochschullehre und Ergebnisse von Begleitforschungen.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • 2,94 MB
978-3-7639-6496-3 (9783763964963)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Frontmatter
  • Cover
  • Impressum
  • Inhalt
  • Praxisprojekte und Praxisforschung: Von Projekten zur Profilbildung für sprachliche Bildung
  • Umbrüche gestalten 2014 bis 2019 gestaltete Umbrüche? - Bestandsaufnahme zur Implementation von sprachsensibler Lehre in der Hochschuldidaktik
  • BaKoDe - Prozessdokumentation einer Implementierung
  • Denk- und Schreibraum für sprachliche Bildung: Wie die Fachbibliothek "Sprache" Schreibprozesse von Lehramtsstudierenden durch peer-to-peer Fachberatung anregt und unterstützt
  • PluraL - Qualifizierung Lehramtsstudierender für multilinguale und diverse Lernumgebungen in einer postmigrantischen Gesellschaft
  • Praxisphasen im Lehramtsstudium mit Schwerpunkt auf der Einbindung neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler. Eine mehrperspektivische Interviewstudie über Gelingensbedingungen
  • Das Pilotprojekt 'QuaSp - Studierende qualifizieren - Spracherwerb gestalten' Eine Diskussion des kritisch-reflexiven Schwerpunktes des Projektes zur Qualifizierung Studierender für den deutschen Spracherwerb neu zugewanderter Kinder und Jugendlicher
  • Sprachbiografien als Reflexionsmethode für Studentinnen und Studenten des Lehramts im Projekt "Pluralität als Lernchance"
  • Ausblick: Qualifikationsprofil "Sprachliche Bildung" für eine Profilbildung im Lehramtsstudium
  • Backmatter
  • Autorinnen und Autoren
  • Backcover

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

15,80 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen