Resilienz im medizinischen Fachberuf Physiotherapie und ihre Ausprägung bei den Auszubildenden

Quantitative empirische Querschnittstudie
 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. April 2020
  • |
  • 85 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-15182-7 (ISBN)
 
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Gesundheit - Gesundheitswissenschaften - Gesundheitspädagogik, Note: 1,3, , Veranstaltung: Health Care Education/Gesundheitspädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ausbildung des medizinischen Fachberufes Physiotherapie ist eine der psychisch anspruchsvollsten Ausbildungen im Bereich der Berufsfachschulen. Die Auszubildenden müssen eine hohe Bewältigungstoleranz gegenüber den Anforderungen in der Ausbildung und in der späteren Berufstätigkeit mitbringen. Diese Resistenz gegenüber belastenden Situationen könnte an der Resilienz, der psychischen Widerstandskraft liegen. Diese Arbeit untersucht die Ausprägung der Resilienz von Auszubildenden des medizinischen Fachberufes Physiotherapie. Als Forschungsfeld wurden zwei Semester mit unterschiedlichem Fortschritt in der Ausbildung an verschiedenen Schulen für Physiotherapie ausgewählt. Die Datenerhebung dieser Querschnittstudie mit 153 Probanden erfolgte durch einen Fragebogen, der die Messinstrumente Resilienz-Skala 13 von Leppert et al. (2008) und einen Fragebogen mit standardisierten Sozialvariablen beinhaltete. Die empirische Untersuchung basiert auf der Grundannahme, dass sich die Resilienz im Laufe der Physiotherapieausbildung verändert. Zusätzlich wurden über den Fragebogen der Sozialvariablen Zusammenhänge der Ausprägung von Resilienz und im Verhältnis zum Geschlecht, Muttersprache und weiteren Variablen untersucht. Die Ergebnisse zeigen ein divergentes Bild der untersuchten Kategorien. Es wurde ein signifikanter Zusammenhang zwischen der Ausprägung von Resilienz und höheren Semester der Berufsausbildung, sowie zwischen der Ausprägung der Resilienz und Bewältigungsmöglichkeiten identifiziert. Ebenfalls wurde ein Zusammenhang von Resilienz und Wohnsituation bestätigt.
  • Deutsch
  • 1,48 MB
978-3-346-15182-7 (9783346151827)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen