Zwischen Recht und Ethik

Skizzen einer Wirtschaftsethik in islamisch-theologischer Perspektive - eine Annäherung mit Abu Hamid al-Gazali
 
 
Nomos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Juni 2021
  • |
  • 378 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8452-8774-4 (ISBN)
 
Im Zentrum der Auseinandersetzung steht die Frage, wie sich eine Wirtschaftsethik denken lässt, die sowohl aus der Binnenstruktur der islamischen Geistesgeschichte hervorgeht als auch für die gegenwärtigen, globalisierten Gesellschaften anschlussfähig ist. Ausgehend von den Ansätzen Karl Homanns und Peter Ulrichs einerseits und entlang einiger prominenter Stimmen der islamischen Ökonomie andererseits wird dann im Gefüge der Überlegungen von Abu ?amid al-Gazzali eine Wirtschaftsethik erarbeitet, die sich als Impulsgeber für die gegenwärtigen Diskurse begreift.
Da es in der gegenwärtigen muslimischen Theologie noch keine elaborierten wirtschaftsethischen Konzepte gibt, bietet es sich an, den Klassiker al-Gazzali mit zeitgenössischen wirtschaftsethischen Theorien ins Gespräch zu bringen, um zu zeigen, wie sich das islamische Recht und die islamische Ethik als Dialogpartner für säkulare Verständigungsprozesse anbieten können.
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • 4,66 MB
978-3-8452-8774-4 (9783845287744)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • I. Stand der Forschung
  • 1 Ausgangssituation
  • 1.1 Wirtschaftsethik: Begriffsbestimmung und Aufgaben
  • 1.2 Wirtschaftsethik als Thema der Religion?
  • 2 Problemstellung und Aufbau
  • 2.1 Ansätze und Stand der wirtschaftsethischen Theorien
  • 2.2 Die wirtschaftsethischen Ansätze von Karl Homann und Peter Ulrich
  • 2.2.1 Der institutionenökonomische Ansatz
  • 2.2.1.1 Das Verständnis von Moral und Ethik
  • 2.2.1.2 Die Ordnungsethik Homanns und der Rekurs auf die Ethik Kants
  • 2.2.1.3 Kooperationsdilemmata im Rahmen des institutionenökonomischen Ansatzes
  • 2.2.1.4 Zusammenfassung und kritische Würdigung
  • 2.2.2 Der integrative Ansatz
  • 2.2.2.1 Ökonomismus: Grundlagenreflexion und Kritik
  • 2.2.2.2 Lebensdienliche Wirtschaft und der Rekurs auf die Diskursethik
  • 2.2.2.3 Orte der Moral des Wirtschaftens
  • 2.2.2.4 Zusammenfassung und kritische Würdigung
  • 2.2.3 Vergleich der beiden Ansätze und Ausblick
  • 3 Auf der Suche nach einer islam-theologischen Wirtschaftsethik
  • 3.1 Entwicklungslinien islamischer Ökonomie: Oder Islamisierung der Ökonomie?
  • 3.1.1 Vertreter einer islamischen Ökonomie
  • 3.1.1.1 Mu?ammad Baqir a?-?adr
  • 3.1.1.2 Sayyid Abu l-A?la Mawdudi
  • 3.1.1.3 Syed Nawab Haider Naqvi
  • 3.1.2 Kritische Würdigung und Zusammenfassung
  • 3.2 Islamisches Finanzwesen: Anspruch und Wirklichkeit
  • 3.2.1 Einführung in die Theorie und Praxis des islamischen Finanzwesens
  • 3.2.2 Merkmale islamischen Finanzwesens
  • 3.2.2.1 Riba
  • 3.2.2.2 Garar
  • 3.2.2.3 Maysir/qimar
  • 3.2.3 Finanztechniken
  • 3.2.3.1 Mu?araba
  • 3.2.3.2 Musaraka
  • 3.2.3.3 Muraba?a und igara
  • 3.2.4 Kritische Würdigung und Zusammenfassung
  • II. Skizzen einer Wirtschaftsethik in islamisch-theologischer Perspektive - Eine gazalische Annäherung
  • 1 Verhältnis zwischen (Wirtschafts-) Recht und (Wirtschafts-) Ethik: Eine kurze Propädeutik
  • 1.1 Einheit in Differenz: Das Verhältnis zwischen sari?a und islamischer Jurisprudenz
  • 1.2 Sakralität des Profanen: Das Verhältnis zwischen Recht und Ethik
  • 1.2.1 Das spezifisch Rechtliche im Unspezifischen
  • 1.2.2 Moralisierung des Rechts oder Verrechtlichung der Moral?
  • 2 Grundlinien des ?ilm al-kasb
  • 2.1 Mu?ammad b. al-?asan as-Saybani
  • 2.2 ?Abdallah al-?ari? b. Asad al-Mu?asibi
  • 2.3 Abu Bakr al-?allal
  • 2.4 Zwischenbetrachtung
  • 3 Die gazalische Wende im wirtschaftsethischen Denken
  • 3.1 al-Gazali avant la lettre: Der Erneuerer und sein Kontext
  • 3.2 Mizan: Annäherung an eine recht verstandene Ethik
  • 3.2.1 Die Quintessenz des fiqh: Impulse einer ästhetischen Rückbesinnung auf die Selbsterkenntnis
  • 3.2.1.1 Ontologie des fiqh
  • 3.2.1.2 Maqa?id cum ma?la?a
  • 3.2.2 Alchemie des adab
  • 3.2.2.1 Die Anatomie der nafs
  • 3.2.2.2 Tugenden und Laster als Ausdruck der Seele
  • 3.2.3 Die Synthese
  • 3.3 Die Ästhetik des mittleren Maßes
  • 3.3.1 Zwischen Markt und Moschee
  • 3.3.2 Wirtschaftsethische Imperative
  • 3.3.2.1 Das Kapital: al-?adl
  • 3.3.2.2 Der Profit: al-i?san
  • 3.3.3 Vom Bedürfnis zum Begehrnis
  • 3.3.4 Zwischenbetrachtung
  • 3.4 Schlussbetrachtung
  • 4 Gesamtschau
  • III. Impulse für eine islamisch-theologische Wirtschaftsethik ? Rückblick, Zusammenführung und Ausblick
  • 5 Impulse für eine Wirtschaftsethik in islamisch-theologischer Absicht
  • 5.1 Methodische Impulse
  • 5.2 Fruchtbarmachung: Mögliche Handlungsfelder
  • 6 Integrative und Institutionsökonomische Wirtschaftsethik - Gazalisch gelesen
  • 7 Resümee und Ausblick
  • Glossar
  • Literaturverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

79,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen