Narrative Medicine and Community-Based Health Care and Planning

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 30. September 2017
  • |
  • IX, 136 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-61857-9 (ISBN)
 

This progressive resource brings the innovative power of narrative medicine to the forefront of community public health care. Chapters describe community involvement across a continuum of control, from health consultants describing problems and suggesting solutions to health committees designing programs and evaluating results. Narrative strategies to this end, including authentic dialogue and community mapping, are examined in the context of public health and fleshed out with examples of different levels of participation by community members. From the respectful collaboration modeled here, the principles of community public health care can potentially expand beyond the immediate community into other social domains on a greater scale.

Included in the coverage:

· Narratives, local knowledge, and world entry.

· Community and narratives.

· What is dialogue?

· Storylines, causes, and locus of interventions.

· Community mapping tells a story.

· The politics of storytelling.

Narrative Medicine and Community-Based Health Care and Planning gives health psychologists, sociologists, social workers, and public health administrators realistic practical insights for tapping into the unique resources communities and clients have to offer. This is the next step in the evolution of public health, toward large-scale improvements in care delivery, access to and relevance of services, and patient and community outcomes.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 20
  • |
  • 20 farbige Tabellen
  • |
  • 20 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 1,78 MB
978-3-319-61857-9 (9783319618579)
3319618571 (3319618571)
10.1007/978-3-319-61857-9
weitere Ausgaben werden ermittelt

John W. Murphy received his Ph.D. from Ohio State University. He is currently Professor of Sociology at the University of Miami. His areas of interest are social philosophy and conducting community health projects.

Berkeley A. Franz received her Ph.D. from the University of Miami. She is currently Assistant Professor of Community-based Health at Ohio University's Heritage College of Osteopathic Medicine. Her areas of interest are community-based health care, health policy, medical education, and religion and health.

Jung Min Choi received his Ph.D. from the University of York, Canada. He is currently Associate Professor of Sociology at San Diego State University. His areas of interest are sociological theory, education, and health care.

Karen A. Callaghan received her Ph.D. from Ohio State University. She is currently Professor of Sociology and Dean of the College of Arts and Sciences at Barry University. Her areas of interest are sociological theory and community planning.

Introduction.- Community and narratives.- Care and dialogue.- Storylines, causality, and illness.- Apprehending storylines.- Mapping and intervention.- Politics of storytelling.- Conclusion.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

71,39 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

71,39 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok