Alles auf eine Karte

Roman
 
Maria Murnane (Autor)
 
Random House ebook (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 11. Mai 2011 | 464 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-06249-1 (ISBN)
 
Freche Wahrheiten aus dem Single-Universum

Waverlys Leben ist eine Katastrophe. Erst lässt ihr Traummann sie kurz vor der Hochzeit sitzen, dann reiht sich ein absurdes Date ans andere. Aber das muss anderen Frauen doch ähnlich gehen? Irgendwer muss doch mal die Wahrheit über Männer und Frauen sagen. Das tut die chaotische PR-Expertin dann auch. Mit ihren Grußkarten aus dem Single-Universum redet sie Klartext und wird schließlich sogar von einem Verlag entdeckt. Dann taucht plötzlich auch noch der hübscheste Mann der Welt auf, und sie muss alles auf eine Karte setzen ...



Maria Murnane studierte Englisch und Spanisch in Berkeley und machte an der Northwestern University ihren Master in Marketing. Nach zehn Jahren als PR-Managerin gestand sie sich endlich ein, dass sie unglücklich war. Sie kündigte, ging nach Argentinien und tat, wovon sie schon immer geträumt hatte: einen witzigen Roman über ihre Erfahrungen als Single zu schreiben. Maria Murnane lebt in New York. www.mariamurnane.com
Ursula C. Sturm
Deutsch
0,63 MB
978-3-641-06249-1 (9783641062491)
3641062497 (3641062497)
weitere Ausgaben werden ermittelt
"KAPITEL 10 (S. 125-126)

Als ich am Freitag vor Weihnachten die Küche von K.A. Marketing betrat, stieß ich dort auf Kent, der mich sogleich aufgeregt am Arm packte, wobei er mir beinahe mein Snickers aus der Hand gefegt hätte. »Mir ist da etwas zu Ohren gekommen. Tratsch und Klatsch vom Feinsten, Waverly. Vom Allerfeinsten.« Er spähte hinaus in den Korridor, um sich zu versichern, dass uns niemand zuhörte. »Schieß los. Ich liebe Büroklatsch. Worum geht es denn?« Ich schenkte mir Kaffee ein und setzte mich an den runden Tisch. »Na, los, erzähl schon! Spann mich nicht so auf die Folter!« Er schloss die Tür und setzte sich zu mir.

»Es gibt da ein Gerücht, dass Paige Beckerman wichtige Neuigkeiten hat, die sie nach Weihnachten verkünden wird.« Paige Beckerman ist die oberste Chefin von K.A. Marketing. Sie sitzt in der Filiale in New York. »Was denn für wichtige Neuigkeiten?« »Wenn alles nach Plan läuft, wird sie kundtun, dass wir einen großen neuen Auftrag an Land gezogen haben.« »Einen großen neuen Auftrag?« Kent nickte. »Einen sehr großen neuen Auftrag, und es gibt nicht einmal eine Ausschreibung.« »Keine Ausschreibung? Warum nicht?«

Es kommt in der PR- und Marketingwelt nur höchst selten vor, dass man ohne Ausschreibung an einen großen Auftrag kommt. Normalerweise lassen die Kunden die infrage kommenden Agenturen quasi durch brennende Reifen springen, ehe sie ihre Entscheidung treffen, und der Auswahlprozess kann sich viele Monate lang hinziehen. Kent senkte die Stimme. »Angeblich hat der Marketingchef von Adina Energy höchstpersönlich bei Paige Beckerman angerufen, weil K.A. Marketing künftig die gesamte Publicity und Event-Organisation für Adina Energy übernehmen soll. Wie es scheint, gelten wir zurzeit als die Agentur für die Markteinführung neuer Produkte, und sie wollen ausdrücklich uns.« Ich lehnte mich zurück und versuchte, diese Information zu verarbeiten.

Adina Energy? Wow. Die Marke Adina Energy ist ein Riesenfisch im Sportbetrieb, und der Konzern spielt mittlerweile auch in anderen Sparten eine wichtige Rolle. Adina Energy ist einfach überall. Genau wie Brad Cantor. »Ist nicht wahr!« Ich biss von meinem Snickers ab. »Und ob. Ende Januar soll es so weit sein. Und rate mal, was das Tollste daran ist …« »Was?« »Wie es aussieht, soll unsere Zweigstelle mit der Kampagne betraut werden.« Ich ließ meinen Schokoriegel auf den Tisch sinken. »Ernsthaft?« »Ernsthaft. Das würde bedeuten, dass unsere Abteilung dafür verantwortlich ist, Waverly. Das wäre für uns ein Riesensprung auf der Karriereleiter. Danach steht uns die ganze Welt der Sport-PR offen, vor allem dir als Projektleiterin.«

Als ich gleich darauf wieder in meinem Büro saß, atmete ich tief durch und ließ mir die Neuigkeit noch einmal durch den Kopf gehen. Eine Neuigkeit, die, wie Kent bereits gesagt hatte, für mich einen Riesensprung auf der Karriereleiter bedeuten könnte. Ich klopfte mit einem Bleistift auf meinen Schreibtisch. Würde man den Auftrag tatsächlich mir anvertrauen? Nun, ja, ich war zweifellos am besten dafür qualifiziert. Aber warum hatte Jess dann noch nichts darüber verlauten lassen? Vielleicht war es doch nur ein haltloses Gerücht. Oder hatte er mich noch nicht eingeweiht, weil ich mich auf der Super Show danebenbenommen hatte? Hmmm … Das wäre das wichtigste Projekt meines Lebens. Ich würde mich wohl oder übel bis nach Weihnachten gedulden müssen, ehe ich Näheres erfuhr. Aber ich hatte auf jeden Fall ein ziemlich gutes Gefühl bei der Sache."

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen