The Authority of Female Speech in Indian Goddess Traditions

Devi and Womansplaining
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 27. August 2020
  • |
  • XI, 171 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-52455-5 (ISBN)
 

Contemporary debates on "mansplaining" foreground the authority enjoyed by male speech, and highlight the way it projects listening as the responsibility of the dominated, and speech as the privilege of the dominant. What mansplaining denies systematically is the right of women to speak and be heard as much as men. This book excavates numerous instances of the authority of female speech from Indian goddess traditions and relates them to the contemporary gender debates, especially to the issues of mansplaining and womansplaining. These traditions present a paradigm of female speech that compels its male audience to reframe the configurations of "masculinity." This tradition of authoritative female speech forms a continuum, even though there are many points of disjuncture as well as conjuncture between the Vedic, Upanishadic, puranic, and tantric figurations of the Goddess as an authoritative speaker. The book underlines the Goddess's role as the spiritual mentor of her devotee, exemplified in the Devi Gitas, and re-situates the female gurus in Hinduism within the traditions that find in Devi's speech ultimate spiritual authority. Moreover, it explores whether the figure of Devi as Womansplainer can encourage a more dialogic structure of gender relations in today's world where female voices are still often undervalued.


1st ed. 2020
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 2,43 MB
978-3-030-52455-5 (9783030524555)
10.1007/978-3-030-52455-5
weitere Ausgaben werden ermittelt

Anway Mukhopadhyay is Assistant Professor at the Department of Humanities and Social Sciences, Indian Institute of Technology Kharagpur, India.

Chapter 1: Introduction: What the Goddess Said: What Her Speech Means to Us Today

Chapter 2: Authoritative Female Speech and Indic Goddess Traditions: An Overview

Chapter 3: Divine and Divine-Human Speeches of the Devi: The Speech Contexts and the Dynamics of Authority in the Devi Gitas

Chapter 4: The Authority of Female Speech in Tantric Contexts

Chapter 5: Two "Devis", Two " Gurus" Speaking with Authority: Sarada Devi and Anandamayi Ma

Chapter 6: Modifying Masculinity: Tantric Culture, Female Speech and Reframed Masculinities

Chapter 7 (Concluding Chapter): The Beauty of Womansplaining: The Authoritative Speech of Devi in India, in the World

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen